Ostern: Christen feiern den Höhepunkt des Kirchenjahres
Hunderte zu Deutschlands ältestem Kreuzweg in Lübeck erwartet
Chrisammesse mit Weihe der heiligen Öle
Weihbischof Werbs feiert Gottesdienst mit 145 Priestern und Diakonen
Jener Mensch Gott
Ökumenischer Kreuzweg der Jugend in Hamburg
Missa Chrismatis im St. Marien-Dom

Mit der Abendmahlsfeier am Gründonnerstag beginnen die „Drei Österlichen Tage“. Die Kirche gedenkt an diesen Tagen des Leidens, Sterbens und der Auferstehung Jesu. Im Mittelpunkt der österlichen Tage steht die Feier der Osternacht. Im ... weiter >>>
Am Karfreitag (18. April 2014) gehen hunderte Gläubige in Lübeck wieder den ältesten Kreuzweg Deutschlands. Der Weg steht in diesem Jahr unter dem Bibelwort „Ich bin gekommen, damit sie das leben haben“ (Johannes 10,10) mit dem Zusatz ... weiter >>>
In mehr als 200 Orten in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein können Urlauber einen katholischen Sonntagsgottesdienst besuchen. Alle Kirchen und Kapellen sind in der kleinen Broschüre “Gästebrief 2014″ aufgelistet. Sie kann kostenlos ... weiter >>>
Weihbischof Werbs feiert Gottesdienst mit 145 Priestern und Diakonen
Weihbischof Norbert Werbs feierte am Montag, 14. April 2014, zusammen mit 145 Priestern und Diakonen aus Hamburg, Mecklenburg und Schleswig-Holstein die Chrisammesse. In diesem Gottesdienst im Hamburger St. Marien-Dom wurden die heiligen Öle ... weiter >>>
Zur Wahl von Gothart Magaard zum neuen evangelischen Bischof des Sprengels Schleswig und Holstein sagt der Diözesanadministrator des Erzbistums Hamburg, Ansgar Thim: „Ich freue mich über die Wahl von Bischofsvertreter Magaard zum neuen ... weiter >>>
Ökumenischer Kreuzweg der Jugend in Hamburg
Der Jugendkreuzweg 2014 schlägt eine Brücke ins Mittelalter. Die Kreuzwegstationen stammen vom "Isenheimeraltar" (1512-1516 geschaffen durch Matthias Grünwald). Der Fotokünstler Bernd Arnold hat Ausschnitte daraus bearbeitet und als Instagram ... weiter >>>
Das Domkapitel des Erzbistums Hamburg wird rund 250 Personen um eine persönliche Stellungnahme zur bevorstehenden Wahl des neuen Erzbischofs bitten. „Dabei handelt es sich um Mitglieder der Beratungs- und Beschlussorgane im Erzbistum wie z.B. dem ... weiter >>>