Startseite
Startseite-> missio-Gast im Erzbistum - Pfarrer Pwakim wirbt für interreligiösen Dialog
missio-Gast im Erzbistum
Bildquelle: missio

Pfarrer Pwakim wirbt für interreligiösen Dialog

Der nigerianische Priester Gideon Pwakim (45) ist vom 18. bis 24. Oktober im Erzbistum Hamburg zu Gast. In Schulen und Gemeinden informiert er über den Schwerpunkt seiner Arbeit, den interreligiösen Dialog als „Rezept für den Frieden".

In Hamburg ist er unter anderem in der Gemeinde Heilig Kreuz in Neugraben (An der Falkenbek 10) zu Gast. Am Dienstag, 19. September, beginnt um 19.15 Uhr ein Gesprächsabend mit ihm. Zuvor feiert er um 18.30 Uhr einen Gottesdienst mit der Gemeinde. Gottesdienste und Gespräche mit Pfarrer Pwakim finden auch am Sonnabend, 23. Oktober, um 18 Uhr in Rahlstedt (Mariä Himmelfahrt, Oldenfelder Straße 23) und am Sonntag, 24. Oktober, um 11 Uhr in Niendorf (St. Ansgar, Niendorfer Kirchenweg 18) statt.

Am 21. Oktober ist Pfarrer Pwakim zu Gast in der Campelle Flensburg (Th.-Fincke-Str. 16). Die Heilige Messe beginnt um 18 Uhr, der Vortrag um 19.30 Uhr. Anmeldung per Mail: jonas.borgwardt@erzbistum-hamburg.de

Mit seinem Besuch bereitet sich das Erzbistum Hamburg auf den Sonntag der Weltmission vor, der am 24. Oktober begangen wird. Die Kollekte dieses Tages unterstützt Projekte in den ärmsten Bistümern der Erde.

Hier finden Sie Informationen zu Pfarrer Gideon Pwakim

Hier finden Sie Informationen zum Sonntag der Weltmission 

powered by webEdition CMS