Vorwort

Liebe Leserinnen und Leser!

»Der Heilige Geist, der in den Menschen wirkt und atmet, macht lebendig. « Gut zu wissen. Besser noch, wenn man dies spürt und erfährt – am besten in Gemeinschaft mit anderen, sei es etwa im Pfingstgottesdienst, in einem offenen und öffnenden Gespräch, bei einem fröhlichen Spaziergang mit Nachbarinnen und Freunden oder beim Deutschunterricht für und mit Flüchtlingen.

Das Zitat entstammt dem Pastoralen Orientierungsrahmen für das Erzbistum Hamburg (I,4). Der liegt seit gut hundert Tagen an vielen Stellen aus und lädt ein zu Lektüre und Reflexion, zu Austausch und Meditation.

Der Folgesatz lautet übrigens: Der Heilige Geist »wirkt auch außerhalb der Kirche und vertrauter Strukturen. « Ein herausfordernder Zuspruch? Machen Sie sich auf die Suche – und bereichern Sie sich gegenseitig mit Ihren Entdeckungen!

Wir hoffen, Sie konnten ein begeisterndes und inspirierendes Pfingstfest feiern. Eine geisterfüllte Zeit wünscht – auch im Namen der Kolleginnen und Kollegen –
Thomas Kroll



Gedenkjahr Lübecker Märtyrer - Werkheft erscheint

Anlässlich des Gedenkjahres erscheint ein Werkheft, das die Auseinandersetzung mit den Lübecker Märtyrern unterstützt und auch im Nachgang zur Bistumswallfahrt von Gewinn ist. Das Heft umfasst 76 Seiten und ist in drei größere Kapitel gegliedert: Lebenswege – Glaubenswege, Liturgische Bausteine sowie Hinweise für die Praxis.
Das Werkheft führt kurz und prägnant in Leben und Wirken der Lübecker Märtyrer ein und beleuchtet das historische Umfeld ihrer Ermordung anhand ausgewählter Texte. Texte und Zitate sind so aufbereitet, dass sich mit ihrer Hilfe gut eine thematische Einheit etwa an einem Abend im Rahmen der Erwachsenenkatechese gestalten lässt. Die liturgischen Bausteine geben Anregungen, auf unterschiedlichste Weise das Gedenken der vier Lübecker und ihrer Mitstreiter zu feiern. Die Hinweise für die Praxis schließlich bieten einen thematischen Einstieg mithilfe des Filmes »Der neunte Tag« und verweisen auf die Gedenkstätte in Lübeck.
Das Werkheft zielt über das Gedenkjahr und die diözesane Wallfahrt am 23. Juni 2018 hinaus. In erster Linie richtet es sich an Personen, die Materialien und Anregungen suchen, um in Gemeinden und für interessierte Gruppen das Thema »Lübecker Märtyrer« aufzugreifen.
Das Werkheft steht ab 22. Mai als Download auf der Homepage des Erzbistums zur Verfügung. Ebenso kann es von der Homepage für die Diözesanwallfahrt (https://luebeckermaertyrer.erzbistum.hamburg/material-bausteine/ heruntergeladen werden. Eine Druckversion wird an alle hauptamtlichen pastoralen Mitarbeiter_innen des Erzbistums in Kürze versendet.



Gruppen im Glauen begleiten

Ausbildung zur Begleitung von Exerzitien im Alltag

Bei Exerzitien im Alltag machen sich Menschen auf dem Weg, Spuren von Gottes Wirken in ihrem Leben zu entdecken. Auf diesem gemeinsamen Weg werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Exerzitien im Alltag motiviert und angeleitet, ihren Glauben, ihre Beziehung zu Gott und ihre Bibellektüre zu vertiefen. Hierzu bedarf es qualifizierter Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter. Diese sollen sensibel werden für sich selbst, für Gottes Spuren im Alltag und für den geistlichen Weg anderer Menschen – und so in den Dienst der geistlichen Begleitung hineinwachsen.
Der Kurs vermittelt eine Einführung in die Grundlagen geistlicher Begleitung von Exerzitien im Alltag in Gemeinden und Gemeinschaften.

Termin der 1. Einheit: Samstag, 20. Oktober 2018, 10.30 Uhr bis Sonntag, 21. Oktober 2018, 14 Uhr
Ort: Karmelzelle Finkenwerder, Norderkirchenweg 71, 21129 Hamburg
Referent: P. Dr. Bernhard Heindl SJ (Spiritual des Erzbistums)
Leitung: Dr. Thomas Kroll (Pastorale Dienststelle)
Kosten: 50 € (für beide Einheiten)
Anmeldung: Frau Baumann, Tel. (040) 248 77-460, baumann@erzbistum-hamburg.de
Anmeldeschluss: 8. September 2018

Termin der 2. Einheit: Samstag, 9. Februar 2019, 10.30 bis 17 Uhr
Ort: St. Ansgar-Haus, Schmilinskystraße 78, 20099 Hamburg



Fachbereich Familie.Beziehung.Lebenswege

»Ein Mann wie ein Baum« – Nütschauer Männersamstag

Bäume sind oft sehr alte Lebewesen. Immer wieder haben Menschen in unterschiedlichen Bäumen Bilder für ihr eigenes Leben entdeckt – mit Blick auf die Langsamkeit von Wachstum und Reifung, auf Wurzeln und Kommunikation untereinander, auf die unterschiedliche Beschaffenheit des Holzes und die Größe der vielfältigen Gestalten.
Vom Baum des Lebens liest man am Anfang und am Ende der Bibel. In Psalm 1 wird der Baum zum Bild eines gerechten Mannes.
Spirituelle Impulse strukturieren den Tag, den wir im Freien und im Haus Raphael verbringen.

Termin: Samstag, 30. Juni 2108, 10 bis 17 Uhr
Ort: Kloster Nütschau, Schloßstraße 26, 23843 Travenbrück
Referenten: Ludger Nikorowitsch (Pastorale Dienststelle) und Br. Josef van Scharrel OSB (Kloster Nütschau)
Kosten: 25 €
Anmeldung: Kloster Nütschau, Tel. (04531) 5004-140, termine@haus-sankt-ansgar.de
Anmeldeschluss: 23. Juni 2018

Die nächsten Termine der Nütschauer Männersamstage:
29. September 2018 und
15. Dezember 2018



Fachbereich missio - Weltkirche

Save the date: Gäste aus Äthiopien zum Weltmissionsmonat

Das Erzbistum Hamburg wird vom 21. bis 28. September 2018 zwei Gäste aus dem diesjährigen Partnerland Äthiopien empfangen. Es sind Pater Angel und Pater David aus der Nyangatom Mission Surma Woreda im Bistum Jimma-Bonga. Es sind »echte« Missionare, denn sie arbeiten in der Erstevangelisierung unter der Stammesbevölkerung in Nyangatom im Süden Äthiopiens.

Wer die Patres in die Schule, Gemeinde oder einen Verband einladen möchte, nehme bitte Kontakt auf mit: Dr. Michael Becker, missio-Diözesanreferent, Tel. (040) 24877-355, becker@erzbistum-hamburg.de



Fachbereich Kinder und Jugend

Vernetzungskonferenz Jugendpastoral SH

Das Referat Kinder und Jugend lädt zur Vernetzungskonferenz für die Region Schleswig-Holstein ein. Willkommen sind neben Hauptamtlichen alle weiteren, die in der Jugendpastoral im Erzbistum engagiert sind, z.B. als Gruppenleiter_innen, Katechet_innen, Themenverantwort­liche und auf vielfältige Weise in Jugendverbänden.

Termin: Samstag, 26. Mai 2018, 10 bis 16 Uhr
Ort: Eduard-Müller-Haus, Linienstraße 3, 24534 Neumünster
Ansprechpartner: Steffen Debus, Tel. (040) 227216-0, Sekretariat@jugend-erzbistum-hamburg.de
Anmeldeschluss: 14. Mai 2018




FACHBEREICH BILDUNG

Gruppenleiterfortbildung »Yes you can!«

In dieser Fortbildung geht es um Themen wie Mobbing und schwierige Gruppensituationen. Teilnehmende Gruppenleiter_innen bekommen Handlungsoptionen aufgezeigt, damit unangenehme Herausforderungen nachlassen und Veranstaltungen entspannter werden.

Termin: Samstag, 26. Mai 2018, 10 bis 18 Uhr
Kosten: 26 € bzw. 20 € für Mitglieder der Verbände (CAJ, DPSG, KjG, KSJ,...) im BDKJ
Ort: Referat Kinder und Jugend, Lange Reihe 2, 20099 Hamburg
Ansprechpartner: Roland Lammers, Tel. (040) 22721622, bildung@jugend-erzbistum-hamburg.de
Anmeldeschluss: 16. Mai 2018




Gruppenleitergrundkurs

Beim Gruppenleitergrundkurs wird das nötige Handwerkszeug vermittelt für die Übernahme von Verantwortung in und für Gruppen, sei es in Gemeinde, im Verband und darüber hinaus. Neben Ideen für Gruppenstunden werden die Teilnehmenden auf die Rolle des Gruppenleiters und der Gruppenleiterin vorbereitet.




Gruppenleitergrundkurs für Erwachsene in Schleswig-Holstein
»Abenteuer Gruppenleitung: Nimm das Steuer in die Hand!«

Termine: Samstag, 2. Juni bis Sonntag, 3. Juni 2018 und Samstag, 9. Juni 2018 bis Sonntag, 10. Juni 2018 – jeweils 9 bis 19 Uhr
Kosten: 100 € bzw. 75 € für Mitglieder der Verbände (CAJ, DPSG, KjG, KSJ,...) im BDKJ
Ort: Gemeinde St. Birgitta in Kiel, Skandinaviendamm 350, 24109 Kiel
Ansprechpartner: Clara Plochberger, Tel. (040) 22721635, bildung@jugend-erzbistum-hamburg.de
Anmeldeschluss: 17. Mai 2018




FACHBEREICH JUGENDVERBANDSARBEIT

Hinsehen – Handeln – Schützen
Präventionsschulung

Teilnehmende dieser Fortbildung werden für das Thema »sexualisierte Gewalt« sensibilisiert und zu einer Haltung des Hinschauens und des kompetenten Handelns geführt. Bei dieser Fortbildung zum Thema »Hinsehen – Handeln – Schützen« geht es um Kinder- und Jugendschutz, um Nähe und Distanz, um Hinweise auf ein frühzeitiges Erkennen von Gefährdungen sowie um adäquates Verhalten in der Kinder- und Jugendarbeit.

Termin: Freitag, 8. Juni 2018, 9.30 bis 16.30 Uhr
Ort: Bischof-Theissing Haus, Koppelbergstraße 15, 17166 Teterow
Ansprechpartner: Katholische Jugend Mecklenburg, Tel. (03996) 153715, kursanmeldung@bth-kjm.de
Anmeldeschluss: 25. Mai 2018




RKW-Helferkurs

Auch in diesem Sommer werden sich die Kinder unserer Pfarrgemeinden an vielen verschiedenen Orten versammeln, um gemeinsam an der Religiösen Kinderwoche teilzunehmen. In dieser setzen sich die Kinder mit den Themen Gott, Glaube und Kirche auseinander, erfahren Gemeinschaft und erleben jede Menge Spaß bei Sport und Spiel. Damit die RKWs ein voller Erfolg werden, brauchen die Verantwortlichen die Unterstützung vieler motivierter Helferinnen und Helfer.
Wer plant als Ehrenamtliche_r mit dabei zu sein? Der oder die sollte unbedingt beim RKW-Helferkurs im Bischof-Theissing-Haus in Teterow mit dabei sein. Man erhält einen Einblick in das RKW-Thema, probt und singt die aktuellen Lieder, lernt neue Gruppenspiele kennen und klärt alle rechtlichen Fragen für den Umgang mit Kindern und Jugendlichen.

Termin: Freitag, 8. Juni 2018, 18 Uhr bis Sonntag, 10. Juni 2018, 13 Uhr
Kosten: 35 €
Ort: Bischof-Theissing Haus, Koppelbergstraße 15, 17166 Teterow
Ansprechpartner: Theresia Hein, Tel. (03996) 153716, info@bth-kjm.de 
Anmeldeschluss: 25. Mai 2018




Ministrantentage – Gottes Wunder sind Minis

Ministrantenfeeling pur bei den Minitagen 2018 in Mecklenburg. Endlich ist es wieder soweit: Ende Juni werden wieder Ministrantinnen und Ministranten aus dem ganzen Erzbistum das Gelände des Bischof-Theissing-Hauses stürmen. Alle Ministrantinnen und Ministranten des Erzbistums Hamburg sind zu diesem besonderen Wochenende eingeladen.

Termin: Freitag, 29. Juni 2018, 16 Uhr bis Sonntag, 1. Juli 2018, 10.30 Uhr
Kosten: 25 €
Anmeldeschluss: 15. Juli 2018
Ort: Bischof-Theissing Haus, Koppelbergstraße 15, 17166 Teterow
Ansprechpartner: Michael Feller, Tel. (03996) 153715, michael.feller@jugend-erzbistum-hamburg.de




Ferienprogramm 2018

Auch diesen Sommer lädt die KJM Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren herzlich ins Bischof-Theissing-Haus ein. Das vielfältige Ferienprogramm bietet jede Menge Spaß und lädt ein zum Durchatmen und Entspannen.

Termin: Sonntag, 22. Juli 2018, 16 Uhr bis Freitag, 27. Juli 2018, 16 Uhr
Kosten: 50 €
Ort: Bischof-Theissing Haus, Koppelbergstraße 15, 17166 Teterow
Ansprechpartner: Theresia Hein, Tel. (03996) 153716, info@bth-kjm.de
Anmeldeschluss: 08. Juli 2018



FACHBEREICH SPIRITUALITÄT

Auf einen Kaffee #4

»Auf einen Kaffee« nennt sich die Veranstaltungsreihe für junge Menschen zwischen 20 und 35 Jahren, die Lust auf Gemeinschaft und Lust auf Austausch über Gott, Glaube und das Leben haben. Der Juni-Termin beginnt am mit einer gemeinsamen Aktion am Lübecker Hauptbahnhof. Anschließend besteht die Möglichkeit der Teilnahme an den vielfältigen Programmpunkten der Bistumswallfahrt.

Termin: 23. Juni 2018, 11 Uhr
Ort: Lübecker Hauptbahnhof (Treffpunkt)
Ansprechpartner: Alexander Görke, Evelin Sidlo und Ann-Kathrin Berndmeyer, spiritualitaet@jugend-erzbistum-hamburg.de
Anmeldeschluss: 8. Juni 2018



Informationen weiterer Veranstalter

Informationen des Referates Religionspädagogik in Kitas zur Weiterbildung »Christliches Profil in Erstgesprächen mit Eltern« für Leitungskräfte finden Sie hier, Informationen zu einer Fortbildung für pädagogische Fachkräfte finden Sie hier
Informationen des ökumenischen Arbeitskreises »Glaubenskurse-Hamburg« sind hier aufgelistet.
Informationen zu Veranstaltungen der Katholischen Akademie Hamburg finden Sie hier
Informationen zu Veranstaltungen im Kloster Nütschau finden Sie hier
Informationen zu Veranstaltungen der Katholischen Familienbildungsstätte Hamburg finden Sie hier
Informationen der Katholischen Akademie Freiburg zu einem Seminar über Karl Rahner finden Sie hier
Informationen zu einer Veranstaltung des Katholischen Bibelwerkes im Erzbistum Hamburg zum Thema »Tolle Rollen – Die Handschriften von Qumran« finden Sie hier
Informationen der Kirchlichen Arbeitsstelle Männerseelsorge für eine Veranstaltung zum Thema »Migration, Religion, Gender« finden Sie hier
Informationen der Arbeitsgemeinschaft Christlich-Jüdischer Dialog zu einer Veranstaltung mit Rabbinerin Ulrike Offenberg finden Sie hier
Informationen zu einer Paddeltour für Väter, Kinder und Jugendliche von Norwegen nach Schweden finden Sie hier  
Hinweise zu Führungen des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg finden Sie hier, speziell für Schüler hier, speziell für Grundschüler hier, speziell für Erwachsene hier  
Alles zum Liedheft zum Dreifaltigkeitssonntag und zum Verlag Haus Altenberg finden Sie hier
Hinweise auf ein Bistumstreffen der Charismatischen Erneuerung finden Sie hier, auf einen Lobpreis-Gottesdienst hier