Startseite
Startseite

Freie Stellen im Freiwilligendienst im Erzbistum Hamburg


  • Stellenanzeigen filtern

Das Erzbistum Hamburg ist Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres und des Bundesfreiwilligendienstes. Gemeinsam mit unseren Einsatzstellen bieten wir FSJ- und BFD-Plätze in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein an.

Freiwilligendienst (FSJ/ BFD) in der Alimaus (ESID 95)

Beginn ab 01.08.2022

Zur Einsatzstelle

Die Alimaus wird gebraucht, um neuen sozialen Aktivitäten zu Gunsten Bedürftiger und Suchtkranker die organisatorische Grundlage zu geben. Zur Alimaus gehört ein Speiseraum mit 60 Plätzen, zum Speiseraum gehören natürlich Küche, Lagerraum und Toiletten. Wichtiger als die Räume sind die Menschen, unsere Gäste bekommen nicht nur zu essen, sondern sie kommen auch zu uns mit ihren Sorgen und Nöten. Wenn wir nicht selber helfen können, versuchen wir, Hilfe zu vermitteln. Wir bieten Beratung in Behördenfragen an und begleiten auch dorthin, wenn es erwünscht ist. Von Montag bis Freitag bieten wir von 10.15 - 12.00 Uhr ein Frühstück an, von 15.30 - 18.00 Uhr eine reichhaltige warme Mahlzeit. Jeden Sonnabend öffnen wir den Gästen unsere Tür von 13.00 - 15.00 Uhr für die warme Mahlzeit. Am Sonntag ist Ruhetag. Während der Wintermonate ist ab 19 Uhr Zeit der Begegnung. Dann wird gelesen und gespielt, unsere Gäste können sich ausruhen, sie können miteinander und mit uns ins Gespräch kommen, und es gibt auch immer wieder kulturelle Angebote und Informations- und Beratungsabende zu den Themen, die den Alltag und die Probleme unserer Gäste betreffen.

Mögliche Tätigkeiten und Aufgaben

Die übertragenen Tätigkeiten und Aufgaben richten sich im Freiwilligendienst nach den Möglichkeiten der Einsatzstelle und dem Profil und Lernzielen der Freiwilligen. Folgende Tätigkeiten und Aufgaben sind auf dieser Stelle möglich:

  • Herbeiholen der Spenden, Autofahrten
  • Zubereiten der Speisen
  • Herrichten der Lunchpakete und des Frühstücks
  • Austeilen der Speisen und Bedienen der Gäste
  • Säubern der Arbeitsräume und -geräte
  • Waschen der anfallenden Küchenwäsche
  • Mithilfe in der Duschstation
  • Mithilfe in der Kleiderkammer
  • Müllentsorgung
Mögliche Lernziele

Das könntest du bei uns lernen:

  • Überblick und Erlernen von Hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Verständnis und Einblick in das Leben obdachloser und armer Menschen
  • Umgang mit Mitarbeitenden, die aus prekären Lebenssituationen kommen

Voraussetzungen

  • ab 16 Jahre
  • Motivation für den Dienst in unserer Einsatzstelle
  • Interesse an unseren Zielgruppen
  • Interesse an den Zielen und der Ausrichtung unserer Arbeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an den verpflichtenden Bildungsseminaren

Bitte beachte außerdem: Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen müssen zum Dienstbeginn ein Masernimmunitätsnachweis (Impfbescheinigung über eine Masernimpfung oder eine Immunisierung durch Erkrankung) und je nach dann geltender Lage ein Nachweis über eine vollständige SARS-CoV-2-Schutzimpfung vorgelegt werden.

Das bekommst du für deinen Dienst

  • Monatliche Leistungen in Höhe von 523,00 €
  • Eine persönliche Anleitungsperson in der Einrichtung, die dir mit Rat und Tat zur Seite steht
  • Einen Einblick in die Arbeit unserer Einrichtung, erste Arbeitserfahrungen und Orientierung für deinen Lebensweg
  • Kostenfreie Teilnahme an den Seminartagen
  • Ein Zertifikat nach Abschluss des Freiwilligendienstes, dass du zukünftigen Bewerbungen beifügen kannst
  • Ein Arbeitszeugnis, dass Aussagen über deine Dienstzeit trifft

Bewirb dich hier direkt online. Nach deiner Bewerbung wirst du zu einem Bewerbungsgespräch per Videokonferenz eingeladen. Danach wirst du mindestens einen Tag in einer Einsatzstelle hospitieren. Bei Fragen steht dir unser Sekretariat gerne zur Seite.

Bewerbung starten
powered by webEdition CMS