Startseite
Startseite

Externe Stellenanzeigen im Erzbistum Hamburg


-> Interne Stellenanzeigen

  • Stellenanzeigen filtern

Wir suchen ab sofort eine

GBS-Abteilungsleitung (m/w/d) für die Katholische Schule St. Paulus

Die Stelle ist in Vollzeit und zunächst befristet auf 24 Monate mit der Möglichkeit auf Übernahme in ein unbefristetes Dienstverhältnis.

Das Erzbistum Hamburg ist mit seinen derzeit 21 Schulen sowie fast 7.500 Schülerinnen und Schülern der größte freie Schulträger in der Hansestadt. An den 12 Grundschulen, fünf Grund- und Stadtteilschulen, einer Stadtteilschule sowie drei Gymnasien unterstützen hochmotivierte Lehrerinnen und Lehrer die Kinder und Jugendlichen in ihrer persönlichen und religiösen Entwicklung. Sie stärken ihre Talente und Begabungen, schärfen ihr Verantwortungsbewusstsein und führen sie zu neuen Kompetenzen. Die katholischen Schulen sind staatlich anerkannt und unterrichten nach den Hamburger Bildungs- und Rahmenplänen. Sie verstehen sich in besonderer Weise als Schulverbund und arbeiten eng mit dem öffentlichen Schulwesen zusammen.

Die Katholische Schule St. Paulus ist eine Grund- und Stadtteilschule in zentraler Lage in Hamburg-Billstedt. Sie verfügt über eine dreizügige Grundschule mit zwei Vorschulklassen sowie eine zweizügige Stadtteilschule mit den Klassenstufen 5 bis 10. Zurzeit werden 655 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Zum Einzugsgebiet der Schule gehören vor allem die Stadtteile Billstedt, Jenfeld und Mümmelmannsberg. Die Schülerschaft ist sozial heterogen aufgestellt. Die Betreuung der Vor- und Grundschüler_innen erfolgt im Rahmen der GBS vor und nach der Schule sowie in den Ferien. Die Stadtteilschüler_innen der 5. bis 7. Klassen werden in einer gebundenen Form der Ganztagsschule unterrichtet. Die Schule liegt in direkter Nachbarschaft zur Kirchengemeinde und Kita St. Paulus. In den vergangenen Jahren hat das Erzbistum Hamburg mit großen Investitionen in Neubauten und Sanierungen optimale Bedingungen für das Lernen und Leben an diesem Schulstandort geschaffen.

Im Moment befindet sich die Katholische Schule St. Paulus in einem Prozess der Umstrukturierung, da die Stellen des Schulleiters, der stellvertretenden Schulleiterin und des Abteilungsleiter Stadtteilschule jeweils im letzten Jahr neu besetzt worden sind. Ziel ist es, dies als Chance der Weiter- und Neuausrichtung der Schule zu nutzen. Wir verfolgen dabei den Grundgedanken, dass der Ganztag Teil des Systems Schule ist und nicht als System für sich steht.

Die GBS-Abteilungsleitung stellt eine zweite Führungsebene in unseren Schulen dar. In dieser Position sind Sie Mitglied der erweiterten Schulleitung und arbeiten an der standortübergreifenden Ganztagsentwicklung mit. Gemeinsam mit der Schulleitung entwickeln Sie effektive Organisations- und Kommunikationsstrukturen und setzen diese in Ihrem Bereich aktiv um. Sie koordinieren zudem die Arbeit des Betreuungsteams der GBS und GTS. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden von Ihnen entsprechend ihrer Kompetenzen und gemäß den betrieblichen Erfordernissen eingesetzt. Des Weiteren obliegt Ihnen die Organisation, Koordination und Durchführung der administrativen GBS-Aufgaben einschließlich der Gruppen-, Personal- und Kurszuteilungen.

Ihre Aufgaben

  • Organisation, Koordination sowie inhaltliche Ausgestaltung der GBS am Schulstandort
  • Entwicklung eines pädagogischen GBS-Konzepts
  • Beratung der Schulleitung und des Kollegiums in Fragen der pädagogischen Aspekte des Ganztages
  • Budget- und Personalplanung in Absprache mit der Schulleitung
  • Elternarbeit
  • Administrative GBS-Aufgaben einschließlich der Gruppen-, Personal- und Kurszuteilungen
  • Regelung der Öffnungs- und Schließzeiten, Einsatzplanung, Organisation von Dienst-, Vertretungs- und Urlaubsplänen
  • Enge Zusammenarbeit und Vernetzung mit dem Lehrerkollegium
  • Austausch und Vernetzung mit Institutionen des Stadtteils sowie mit anderen GBS-Standorten
  • Aufbau und Pflege eines Netzwerkes mit GBS-Kooperationspartnern außerhalb der Schule

Ihr Profil

  • Abschluss mit Bachelor und Berufserfahrung, Master oder mit Diplom/Magister in Sozialpädagogik/Sozialwesen und staatliche Anerkennung
  • In Ausnahmefällen auch möglich mit einem Abschluss als staatlich anerkannter Erzieher mit mind. 5 Jahren Berufserfahrung, davon ca. 2 Jahre mit Leitungserfahrung
  • Pädagogische und organisatorische Kompetenz
  • Ausgeprägte Kenntnisse in der GBS-Leitung und Organisation
  • Kenntnisse der aktuellen Entwicklung im Rahmen von GBS
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Aktive Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

Unser Angebot an Sie

  • Eine herausfordernde Führungsposition mit Gestaltungsspielraum & Entwicklungspotential
  • Ein interessantes Aufgabenfeld in einem herzlichen, motivierten Team
  • Regelmäßige Fort- & Weiterbildungen sowie Coaching-Angebote
  • Die Vergütung erfolgt nach TV-L, in Anlehnung an die Richtlinien der Behörde für Schule und Berufsbildung in Hamburg, incl. betrieblicher Zusatzversorgung und der Möglichkeit zum Bezug der Proficard (Jobticket)

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen über das Bewerberportal. Bei Fragen stehen wir Ihnen unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung: Abteilung Schule & Hochschule - Herrn Tanju Kurt, Am Mariendom 4, 20099 Hamburg

bewerbung-schule@erzbistum-hamburg.de - Tel. 040 248 77 – 10 11

Schwerbehinderte haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen und Bewerbern bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Bewerbung starten