Startseite
Startseite

Externe Stellenanzeigen im Erzbistum Hamburg


-> Interne Stellenanzeigen
-> RSS-Feed abonnieren


  • Stellenanzeigen filtern

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Abteilungsleitung Pastorale Dienststelle (m/w/d)

Die Stelle ist in Vollzeit und unbefristet zu besetzen. 

Das Erzbistum Hamburg ist die Heimat von rund 380.000 Katholikinnen und Katholiken in Hamburg, Schleswig-Holstein und dem Landesteil Mecklenburg. Im erzbischöflichen Generalvikariat sorgen wir dafür, dass die Kirchengemeinden, katholischen Schulen, Kindergärten und weitere Einrichtungen gut ihre Arbeit machen können. Unser Handeln orientiert sich dabei am christlichen Menschenbild: Wir haben den ganzen Menschen im Blick. 

Die Agenda der Pastoralen Dienststelle ist eine Kirche in Beziehung. Sie ermöglicht zeitgemäßes und auf die Zukunft gerichtetes pastorales Handeln. Sie inspiriert, unterstützt und vernetzt Pastoraltätige auf dem Gebiet des Erzbistums Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung des rechtskonformen und wirtschaftlichen Betriebs der Abteilung Pastorale Dienststelle (Personalführung, -planung und -entwicklung und Budgetverantwortung)
  • Umsetzung des Pastoralen Orientierungsrahmens und der vom Erzbischof gesetzten Schwerpunkte im Bereich Seelsorge, Jugendliche, Solidarität und Geschlechtergerechtigkeit
  • Setzen von Impulsen für aktuelle theologische, religionspädagogische und sozialwissenschaftliche Themen
  • Leitende Aufgaben in diözesanen Gremien

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium der Theologie. 
  • Sie haben eine herausragende Kompetenz für konzeptionelle und strategische Entwicklungen und bringen digitale Kompetenzen mit.
  • SIe haben sehr gute Kenntnisse in aktuellen theologischen und religionspädagogischen Diskussionen.
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in der Personalführung und -entwicklung. 

Unser Angebot an Sie

  • Ein moderner und sicherer Arbeitsplatz im Zentrum von Hamburg in einem freundlichen Team
  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Vergütung nach der Dienstvertragsordnung des Erzbistums Hamburg (DVO), in Anlehnung an TVöD VKA
  • Zusatzversorgung durch die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Zuschuss zum ProfiTicket des HVV

Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sowie ihnen gleichgestellter im Sinne des §2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Wir möchten den Anteil an Frauen in Führungsverantwortung erhöhen.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10. Februar 2023!

Bewerbung starten
powered by webEdition CMS