Startseite
Startseite

Externe Stellenanzeigen im Erzbistum Hamburg


-> Interne Stellenanzeigen
-> RSS-Feed abonnieren


  • Stellenanzeigen filtern

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

ReferentIn Personalmarketing und Recruitment (m/w/d)

Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit. 

Das Erzbistum Hamburg ist die Heimat von rund 380.000 Katholiken in Hamburg, Schleswig-Holstein und dem Landesteil Mecklenburg. Im erzbischöflichen Generalvikariat sorgen wir dafür, dass die Kirchengemeinden, katholischen Schulen, Kindergärten und weitere Einrichtungen gut ihre Arbeit machen können. Unser Handeln orientiert sich dabei am christlichen Menschenbild: Wir haben den ganzen Menschen im Blick.

Ihre Aufgaben

  • Aufbau, Evaluation und konstante Weiterentwicklung des Bereiches Personalmarketing 
  • Implementierung einer Personalmarketing-Gesamtstrategie für das Erzbistum Hamburg 
  • Analyse erhobener Daten, Erstellung wirtschaftlicher und demographischer Prognosen bis 2030 und Erarbeitung von Kennzahlen
  • Management Development für das Erzbistum und jährliches Berichtswesen
  • Erarbeitung von Teilstrategien unter Einbindung der zuständigen Fachabteilungen und Referate für die Bereiche Pastoral, Verwaltung, Schulen und Kitas
  • Ableitung operationaler Ziele und der zugehörigen Maßnahmen (Marketing-Mix und Instrumente) für Personalgewinnung und Personalbindung, Umsetzung und konstante Erfolgsmessung

Ihr Profil

  • Wissenschaftliches Hochschulstudium mit Schwerpunkt Personalmarketing oder vergleichbar
  • Fundierte Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Sehr gute Kenntnisse in der Erstellung und Auswertung von datenbasierten (statistischen) Analysen sowie Durchführung von Umfragen
  • Sehr gute Kenntnisse im Projektmanagement und im Changemanagement
  • Social Media Affinität und Kenntnisse einschlägiger Software-Tools

Unser Angebot an Sie

  • Ein moderner und sicherer Arbeitsplatz im Zentrum von Hamburg in einem freundlichen Team
  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach der Dienstvertragsordnung des Erzbistums Hamburg (DVO) in Anlehnung an den TVöD-VKA,bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen Entgeltgruppe 13
  • Zusatzversorgung durch die Kirchliche Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK)
  • Zuschuss zum ProfiTicket des HVV

Bewerbungen von schwerbehinderten Personen sind ausdrücklich erwünscht. 

Wir möchten den Anteil an Frauen in Führungsverantwortung erhöhen.

Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbung starten
powered by webEdition CMS