Startseite
Startseite

Externe Stellenanzeigen im Erzbistum Hamburg


-> Interne Stellenanzeigen
-> RSS-Feed abonnieren


  • Stellenanzeigen filtern

Das Referat Kinder und Jugend im Erzbistums Hamburg sucht eine/n

Gründer_in FreshX (m/w/d)

Die Stelle ist auf drei Jahre befristet und in Vollzeit oder Teilzeit möglich. Dienstsitz ist im Laufe des Bewerbungsverfahrens verhandelbar.

Das Referat Kinder und Jugend hat sich 2020 eine neue Vision gegeben: „Mit Gottes Liebe im Herzen möchten wir Werkzeug sein zum Wohl junger Menschen“. In diesem Rahmen wollen wir zwei diakonale Gemeindegründungen fördern. Zielgruppen sind Kinder (und deren Eltern) sowie Jugendliche und junge Erwachsene. Wie sich das vor Ort und konkret zeigen wird, kann noch nicht beantwortet werden. Dafür braucht es die Kontextualisierung, das Wissen um die Bedarfe und Bedürfnisse vor Ort und fortlaufende Reflexion und Evaluation.

Bewerben können sich bei uns Menschen oder Teams mit Projektideen, die das konkrete Wohl junger Menschen verbessern. Aus den schriftlich eingereichten Unterlagen muss eine Einschätzung des Projektvorhabens möglich sein. Außerdem sollte eine grundsätzliche Umsetzbarkeit des Projektes nachvollziehbar sein.
 

Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung und Durchführung der Neugründung eines diakonischen Projekts für Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene. Ziel des Projektes ist es, eine Art Personalgemeinde (FreshX) zum Wohl junger Menschen zu aktivieren.
  • Evaluation des Projektes auf diözesaner Ebene mit der Frage, ob Stellen nach dem FreshX-Ansatz zum Modell werden könnten (Personalstrategie 2030).

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium z.B. Sozial- oder Religionspädagogik, Sozialen Arbeit oder abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Eine Pionierpersönlichkeit, die agil, selbstbewusst, netzwerkaffin, selbstorganisiert, kreativ und ideenreich, kommunikationsstark, sendungsbewusst ihre eigene Spiritualität lebt
  • Grundkenntnisse von Social Entrepreneurship / Ecclesiopreneurship
  • Bereitschaft, sich mit nicht-kirchlichen Akteuren in einem herausforderndem Sozialraum zu vernetzen
  • Wünschenswert: Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK)

Unser Angebot an Sie

  • Anstellungsverhältnis beim Erzbistum Hamburg (bis zu 100% Stellenumfang, auch teilbar)
  • Mobile Ausstattung (Laptop, Smartphone) zum Arbeiten am anderen Ort
  • Fachliche Begleitung, Unterstützung und Supervision für die Pioniere
  • Die Möglichkeit, die Pionierweiterbildung an der CVJM-Hochschule berufsbegleitend zu absolvieren
  • Freiraum zum Arbeiten, d.h. nur die notwendige Einbindung in die Strukturen und Prozesse des Referates Kinder und Jugend
  • Vergütung nach der Dienstvertragsordnung des Erzbistums Hamburg (DVO), in Anlehnung an TVöD VKA
  • Zusatzversorgung durch die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Zuschuss zum ProfiTicket des HVV

Bitte bewerben Sie sich mit einer aussagekräftigen Projektskizze mit konkreten Zielbestimmungen (Zielgruppe), möglichen Orten und Kooperationspartner*innen. Oder kommen Sie mit Ihrer Pionierpersönlichkeit und einer Idee auf uns zu und wir gehen gemeinsam ins Gespräch. 

Informationen zur Stelle erhalten Sie bei Frau Evelin Sidlo, evelin.sidlo@erzbistum-hamburg.de, 0431 6403-666.
Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sowie ihnen gleichgestellter im Sinne des §2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Sie!


 

Bewerbung starten
powered by webEdition CMS