Startseite
Startseite

Externe Stellenanzeigen im Erzbistum Hamburg


-> Interne Stellenanzeigen
-> RSS-Feed abonnieren


  • Stellenanzeigen filtern

Das Erzbistum Hamburg sucht eine Bestzung für die Stelle

Caritas (0,5) in der Pfarrei Heilig Geist

Die Pfarrei Heilig Geist liegt innenstadtnah in Hamburg. Das Gebiet der künftigen Pfarrei umfasst die Stadtteile Harvestehude, Rotherbaum, Eimsbüttel, Eppendorf, Winterhude und Alsterdorf. Hier befinden sich auch Orte kirchlichen Lebens wie Schulen und Kindertagesstätten, die Katholische Hochschulgemeinde KHG und die Krankenhausseelsorge am UKE. Die Gemeinden St. Antonius, St. Bonifatius und St. Elisabeth mit ihren jeweiligen Kindertagesstätten, den Katholischen Grundschulen St. Antonius, Am Weiher und Hochallee sowie den englisch-, spanisch- und slowenischsprechenden Gemeinden sind hier ebenfalls beheimatet. Die räumliche Nähe von Kita, Schule, Pfarr- und Gemeindehäusern führt Christinnen und Christen in den Gemeinden ganz pragmatisch zusammen. Zur zukünftigen Pfarrei gehören insgesamt ca. 20.000 Gemeindemitglieder, davon etwa ein Fünftel ausländischer Herkunft aus ca. 80 Nationen.

Vor diesem Hintergrund suchen wir Persönlichkeiten, die bereit sind, sich auf eine neue, großstädtische Pfarrei und ihr spezifisches Pastoralkonzept einzulassen und dieses mit Leben zu füllen.  Wir wollen gemeinsam eine neue agile Pfarrei entwickeln, die als größere Gemeinschaft Kirche in Beziehung(en) lebt. Das bedeutet, dass alle neu zu besetzenden Stellen im Verbund mit den anderen hauptamtlichen und ehrenamtlichen Stellen stehen und die Tätigkeitsfelder auf der Pfarrei-Ebene ebenso wie die Belange vor Ort miteinander koordiniert werden. Wir erwarten dabei von allen die Bereitschaft, offen für neue Ein- und Ansichten zu sein und das Ziel mitzutragen, Beziehungen herzustellen, möglich zu machen, zu pflegen und zu halten. Bei all diesen Zielen legen wir Wert auf einen wertschätzenden Umgang untereinander und im Kontakt nach außen. 

Ihre Aufgaben

  • Konzeptentwicklung für diakonisches Engagement insbesondere durch Einbindung der Jugend als aktivem Teil der Gemeinde
  • Koordination und Unterstützung der vorhandenen diakonischen Angebote durch Vernetzung und Begleitung
  • Kooperation mit überregionalen und internationalen Hilfsangeboten
  • Kooperation und Vernetzung

Ihr Berufliches Profil

  • Studium der Religionspädagogik, Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit oder von Geistes-, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Arbeit in nationalen und/oder internationalen Hilfsprojekte
  • Erfahrung in Projektentwicklung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Ihre Stärken

  • Kooperationsfähigkeit, Kreativität und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Sozialkompetenz, Einfühlungsvermögen, Menschenkenntnis, Verantwortungsgefühl
  • Fähigkeit zu strukturiertem Handeln und Risikomanagement
  • Bereitschaft zum flexiblen Eingehen auf unterschiedliche Themenfelder
  • Kenntnisse in Fundraising

      

Sie haben Interesse?

Bei Fragen zum Stellenangebot wenden Sie sich bitte an Frau Debreczeni (Fachreferat Pastorales Personal), 040-24877- 473, patricia.debreczeni@erzbistum-hamburg.de.

Bewerbung starten
powered by webEdition CMS