Startseite
Startseite

Externe Stellenanzeigen im Erzbistum Hamburg


-> Interne Stellenanzeigen
-> RSS-Feed abonnieren


  • Stellenanzeigen filtern

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt – und darum auch Sie! 

Das Erzbistum Hamburg ist die Heimat von rund 380.000 Katholiken in Hamburg, Schleswig-Holstein und dem Landesteil Mecklenburg.Für die Katholische Akademie Hamburg, ein Ort des Dialoges, der Bildung und der Vernetzung von Kirche und säkularer Gesellschaft in Trägerschaft des Erzbistums Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Studienleitung für den Bereich Medizin – Ethik und Interreligiöser Dialog (m/w/d)

Hier wirken Sie

  • Inhaltliche Konzeption, Organisation und Durchführung von Akademieveranstaltungen und Projekten, insbesondere in den Programmbereichen „Ethik“ und „Dialog der Religionen“
  • Mitwirkung an wissenschaftlichen Debatten durch fachliche Beiträge in Expertenforen und Fachzeitschriften
  • Vorsitz und Geschäftsführung der Kommission für Medizin- und Gesundheitsethik des Erzbistums Hamburg
  • Leitung der interreligiösen Jugendarbeit „Young Visions“ im Rahmen der Jungen Akademie der KAH
  • Inhaltliche Begleitung der sozialcaritativen Arbeit des dauerhaft angelegten „Fratello“-Projektes

Das zeichnet Sie aus

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bildungsbereich
  • Sehr gute Kenntnisse theologischer, ethischer und interreligiöser Wissensgebiete und ihrer Zusammenhänge
  • sehr gute Kenntnisse der Anwendung wissenschaftlicher Methoden
  • Sie verfügen über eine selbstständige, lösungsorientierte Arbeitsweise, ein kommunikatives und freundliches Auftreten sowie eine positive Identifikation mit den Werten und Zielen der Katholischen Kirche.

Das bieten wir Ihnen

  • Moderner und sicherer Arbeitsplatz im Zentrum von Hamburg, in einem engagierten Team und mit vielfältigem und interessantem Aufgabengebiet
  • Vergütung nach der Dienstvertragsordnung des Erzbistums Hamburg (DVO) in Anlehnung an den TVÖD-VKA, Entgeltgruppe 13
  • Zusatzversorgung durch die Kirchliche Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK)
  • Zuschuss zum ProfiTicket des HVV

     

Sie sind Interessiert?

Dann sind wir schon gespannt auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 18.06.2022 über unser Bewerbersystem absenden.Falls Sie im Voraus noch Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese ebenfalls gern.

Wenden Sie sich dazu bitte an Herrn Dr. Stephan Loos,direktor@kahh.de, 040 36952-118

Bewerbungen von schwerbehinderten Personen sind ausdrücklich erwünscht und werden bevorzugt berücksichtigt.


Bis bald – wir freuen uns auf Sie!

Bewerbung starten
powered by webEdition CMS