Startseite
Startseite

Externe Stellenanzeigen im Erzbistum Hamburg


-> Interne Stellenanzeigen
-> RSS-Feed abonnieren


  • Stellenanzeigen filtern

Das Erzbistum Hamburg sucht zum 1.3.2023 eine/n

Domkantor_in (m/w/d)

und Referent_in für Kinder- und Jugendchorarbeit (Beschäftigungsumfang 100%)

Der St. Marien-Dom ist seit 1995 Kathedralkirche. Ab Sommer 2022 beginnt mit dem Dienstantritt von Dommusikdirektor Christian Weiherer ein Neustart der Dommusik. Zusätzlich zielt eine neu zu schaffende Domkantor_innenstelle auf den Aufbau einer chorischen Nachwuchsarbeit am Dom und verschiedenen Orten der Stadt.

Ihre Aufgaben am St. Marien-Dom (50%

  • Aufbau einer Kinder- und Jugendchorarbeit am St. Marien-Dom
  • Regelmäßiges Singen mit den Gruppen im Gottesdienst
  • Strategische Weiterentwicklung der Dommusik gemeinsam mit dem Dommusikdirektor
  • Leitung der Kantor_innenarbeit
  • Orgeldienste an der Beckerath-Orgel (1966/2008, IV/65) nach Absprache

als Referent_in im Fachbereich Kirchenmusik (50%)

  • Gründung und Vernetzung weiterer Kinder- und Jugendchorgruppen an ausgewählten Orten der Region Hamburg
  • Vertretung des Erzbistums Hamburg im Verband „Pueri cantores“
  • Mitarbeit in der kirchenmusikalischen Aus- und Fortbildung des Fachbereichs nach Absprache
  • Planung und Durchführung kirchenmusikalischer Veranstaltungen in der Region
  • Gemeinsame Projekte mit Chören der 15 katholischen Schulstandorte der Stadt (10 Grundschulen, 3 Grund- und Stadtteilschulen, 2 Gymnasien)

Ihr Profil

  • Einen Masterabschluss in katholischer Kirchenmusik
  • Zusatzqualifi kation(en) im Bereich Kinder/Jugendchor
  • Eigeninitiative, Flexibilität, Kreativität, Begeisterungsfähigkeit, Teamfähigkeit
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Umsetzung kirchlicher Präventionsarbeit
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit für Kinder- und Jugendarbeit relevanten Medien für Musikvermittung und -dokumentation 

Unser Angebot an Sie

  • Ein herausforderndes Arbeitsfeld in einem motivierten Team
  • Ein Berufsleben in einer für Musiker_innen hochspannenden Stadt mit vielen Vernetzungspartnern in der Ökumene und öffentlichen Institutionen
  • Vergütung nach der Dienstvertragsordnung des Erzbistums Hamburg (DVO) ,(analog zum TVÖD VKA)
  • Zusatzversorgung durch die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)

Weitere Informationen erhalten Sie bei Referatsleiter Norbert Hoppermann, Mail: hoppermann@erzbistum-hamburg.de

Bitte bewerben Sie sich bis zum 16.05.2022 ausschließlich über unser Bewerberportal

Bewerbungen von schwerbehinderten Personen sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbung starten
powered by webEdition CMS