Startseite
Startseite

Externe Stellenanzeigen im Erzbistum Hamburg


-> Interne Stellenanzeigen
-> RSS-Feed abonnieren


  • Stellenanzeigen filtern

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Referat Personalwesen Schule einen

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Die Stelle ist in Vollzeit (39 Stunden/Woche)

Das Erzbistum Hamburg umfasst Hamburg, Schleswig-Holstein und den Landesteil Mecklenburg. Das Erzbischöfliche Generalvikariat ist die zentrale Verwaltungseinheit, Aufsichtsbehörde und Beratungsinstanz für die nachgeordneten kirchlichen Körperschaften und Institutionen: die Pastoralen Räume, katholischen Schulen sowie zahlreiche kirchliche und caritative Einrichtungen. Das Referat Personalwesen Schule ist Teil der Abteilung Personal im Generalvikariat des Erzbistums Hamburg und zuständig für die Beschäftigten der 20 katholischen Schulen in der Hansestadt.

Ihre Aufgaben

  • Erstellung, Verwaltung und Pflege von Personalstammdaten
  • Serviceorientierte Begleitung der Mitarbeitenden in allen Fragen zum Thema Dienstverhältnis und Gehaltsabrechnung
  • Abrechnung von Gehaltsbezügen für Angestellte im Bereich TV-L sowie für Beamte nach Hamburgischer Besoldungsordnung
  • Termingerechte Erledigung anfallender Korrespondenz unter Beachtung der anzuwendenden Vorschriften und Fristen
  • Bearbeitung des Melde- und Bescheinigungswesen.

Ihr Profil

  • Ausbildung als Verwaltungfachangestellte oder sonstige vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • einschlägige Berufserfahrung im Personalwesen sowie fundierte und aktuelle Kenntnisse im SV- und Lohnsteuerrecht
  • Kenntnisse im Tarifvertrag der Länder (TV-L) und Beamtenrecht und eine Weiterbildung zum Lohn- und Gehaltsabrechner sind wünschenswert
  • selbständige, lösungsorientierte Arbeitsweise, sowie ein kommunikatives, freundliches Auftreten
  • Positive Identifikation mit den Werten und Zielen der Katholischen Kirche.

Unser Angebot an Sie

  • Ein moderner und sicherer Arbeitsplatz im Zentrum von Hamburg in einem freundlichen Team
  • Ein breites und interessantes Aufgabengebiet
  • Vergütung nach der Dienstvertragsordnung des Erzbistums Hamburg (DVO) in Anlehnung an den TVÖD-VKA, Entgeltgruppe 9a
  • Zusatzversorgung durch die Kirchliche Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK)
  • Zuschuss zum ProfiTicket des HVV.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 20.10.2021 Die Stelle ist zunächst auf 18 Monate befristet.
Bewerbungen von schwerbehinderten Personen sind ausdrücklich erwünscht.
Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbung starten
powered by webEdition CMS