Startseite
Startseite

Externe Stellenanzeigen im Erzbistum Hamburg


-> Interne Stellenanzeigen
-> RSS-Feed abonnieren


  • Stellenanzeigen filtern

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

Sekretär (m/w/d) für die Abteilung Pfarreien

Die Stelle ist in Teilzeit (30 Stunden/Woche)

Das Erzbischöfliche Generalvikariat des Erzbistums Hamburg ist mit rund 200 Mitarbeitenden die zentrale Verwaltungseinheit für die katholischen Pfarreien, Schulen, Kindertagesstätten und weitere Einrichtungen der Katholischen Kirche in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg. Die Abteilung Pfarreien im Erzbischöflichen Generalvikariat begleitet und berät die Leitungen, Mitarbeitenden und Gremien der 28 Pastoralen Räume des Erzbistums Hamburg in allen Angelegenheiten rund um den Alltag einer modernen Pfarrarbeit. Sie unterstützt bei Problemen und Konfliktfällen und trägt dazu bei, die kirchliche Organisation vor Ort weiterzuentwickeln.

Ihre Aufgaben

  • Sekretariats- und Organisationsaufgaben für die Abteilung Pfarreien: Erstellen von Protokollen, Vorlagen, Präsentationsunterlagen, Zeitplänen und Statistiken
  • Recherche, Aufarbeiten und Bereitstellen von Informationen; Unterstützung bei Projekten, incl. der erforderlichen EDV-Eingaben, Terminmanagement, Schriftverkehr und Telefondienst
  • Empfang und Weiterleitung des Publikumsverkehrs
  • Sicherstellung der Kommunikation innerhalb der Abteilung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau für Büromanagement oder vergleichbare Kenntnisse
  • Kommunikative, freundliche und offene Persönlichkeit
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und eigenständige strukturierte Arbeitsweise, rasche Auffassungsgabe
  • Wünschenswert: Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK).

Unser Angebot an Sie

  • Ein moderner und sicherer Arbeitsplatz im Zentrum von Hamburg in einem freundlichen Team
  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Vergütung nach der Dienstvertragsordnung des Erzbistums Hamburg (DVO), in Anlehnung an TVöD VKA; Entgeltgruppe 5
  • Zusatzversorgung durch die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Zuschuss zum ProfiTicket des HVV.

Interesse?

Die Stelle ist zunächst auf 18 Moante befristet. BItte Bewerben Sie sich bis zum 24.09.2021

Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sowie ihnen gleichgestellter im Sinne des §2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbung starten
powered by webEdition CMS