Startseite
Startseite

Externe Stellenanzeigen im Erzbistum Hamburg


-> Interne Stellenanzeigen

  • Stellenanzeigen filtern

Ab sofort suchen wir im Rahmen einer Nachbesetzung einen

Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Meldewesen und Geoinformation

Die Stelle ist unbefristet und in Teilzeit (19,5 Stunden)

Das Erzbistum Hamburg erstreckt sich über die Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein sowie den Landesteil Mecklenburg und ist damit das flächenmäßig größte deutsche Bistum. Das Erzbischöfliche Generalvikariat ist zentrale Verwaltungseinheit, Aufsichtsbehörde und Beratungs­instanz für die nachgeordneten kirchlichen Körperschaften und Institutionen. Es nimmt in Bezug auf die diözesanen Körperschaften Aufgaben in konzeptioneller, finanz- und personalwirt­schaftlicher Hinsicht wahr und ist zugleich Dienstleistungszentrum für 28 Pastorale Räume, die katholischen Schulen sowie zahlreiche kirchliche und caritative Einrichtungen.

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung der rechtskonformen und wirtschaftlichen Durchführung des kirchlichen Meldewesens im Erzbistum Hamburg
  • Planung und Verwaltung des zugehörigen Etats für den Bereich Meldewesen und Geoinformation
  • Generieren von Informationen auf Grundlage der Meldewesendaten für unterschiedliche Verwendungen
  • Konzeptionierung und Weiterentwicklung des Meldewesens im Erzbistum Hamburg

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor) in Public Management oder vergleichbare Kenntnisse
  • Berufserfahrung im Bereich Meldewesen
  • Fundierte Kenntnisse der Strukturen im staatlichen und kirchlichen Meldewesen

Unser Angebot an Sie

  • Eigenverantwortliche, vielseitige und interessante Tätigkeit
  • Vergütung nach der Dienstvertragsordnung des Erzbistums Hamburg (DVO) (analog zum TVÖD VKA), Entgeltgruppe 11
  • Zusatzversorgung durch die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)

Bitte bewerben Sie sich auschließlich über unser Bewerberportal bis zum 07.02.2021.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Bewerbung starten