Startseite
Startseite

Externe Stellenanzeigen im Erzbistum Hamburg


-> Interne Stellenanzeigen

  • Stellenanzeigen filtern

Für die psychologische Beratungsstelle für  Ehe-, Familien- und Lebensfragen in Rostock suchen wir zum 01.01.2021 einen

Mitarbeiter (m/w/d) in der Verwaltung der psychologischen Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen

Die Stelle ist unbefristet und in Teilzeit (15 Stunden/Woche)

Das Erzbistum Hamburg umfasst Hamburg, Schleswig-Holstein und den Landesteil Mecklenburg. Das Erzbischöfliche Generalvikariat ist die zentrale Verwaltungseinheit, Aufsichtsbehörde und Beratungsinstanz für die nachgeordneten kirchlichen Körperschaften und Institutionen: die Pastoralen Räume, katholischen Schulen sowie zahlreiche kirchliche und caritative Einrichtungen. Die Beratungsstelle ist Teil des Fachbereichs Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Referat Diakonische Pastoral der Pastoralen Dienststelle im Erzbistum Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • Verwaltungsmäßige Führung der Geschäfte der Beratungsstelle
  • Persönlicher und telefonischer Empfang der Ratsuchenden von der ersten Information bis zur Anmeldung sowie Terminkoordination
  • Führen der Beratungsstellenstatistik
  • Allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gute MS-Office Kenntnisse
  • Freude, in einem kleinen Team zu arbeiten und die Stellenleitung und Berater_innen bei der Ausübung ihrer Tätigkeit auf der Verwaltungsebene zu unterstützen
  • Verschwiegenheit, Einfühlungsvermögen, Abgrenzung, Kommunikation und  Zuverlässigkeit, sowie Organisationstalent und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu Fortbildung und Supervision
  • Positive Identifikation mit den Werten und Zielen der Katholischen Kirche.

Unser Angebot an Sie

  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einem freundlichen Team
  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • Vergütung nach der Dienstvertragsordnung des Erzbistums Hamburg (DVO) in Anlehnung an den TVÖD-VKA, Entgeltgruppe 5
  • Zusatzversorgung durch die Kirchliche Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK).

Bitte bewerben Sie sich bis zum 13.10.2020. Bewerbungen von schwerbehinderten Personen sind ausdrücklich erwünscht. Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbung starten