Startseite
Startseite

Externe Stellenanzeigen im Erzbistum Hamburg


-> Interne Stellenanzeigen

  • Stellenanzeigen filtern

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Personal im Referat Personalverwaltung einen

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit.

Das Erzbistum Hamburg umfasst Hamburg, Schleswig-Holstein und den Landesteil Mecklenburg. Das Erzbischöfliche Generalvikariat ist die zentrale Verwaltungseinheit, Aufsichtsbehörde und Beratungsinstanz für die nachgeordneten kirchlichen Körperschaften und Institutionen: die Pastoralen Räume, katholischen Schulen sowie zahlreiche kirchliche und caritative Einrichtungen.

Ihre Aufgaben

  • Erstellung, Verwaltung und Pflege von Personalstammdaten
  • Serviceorientierte Begleitung der Mitarbeitenden in allen Fragen zum Thema Dienstverhältnis und Gehaltsabrechnung
  • Abrechnung von Gehaltbezügen für Angestellte im AVR sowie DVO Bereich (vergleichbar TVöD/VKA)
  • Termingerechte Erledigung anfallender Korrespondenz unter Beachtung der anzuwendenden Vorschriften und Fristen
  • Bearbeitung des Melde- und Bescheinigungswesen.

Ihr Profil

  • Ausbildung als Verwaltungfachangestellte oder sonstige vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • einschlägige Berufserfahrung im Personalwesen sowie fundierte und aktuelle Kenntnisse im SV- und Lohnsteuerrecht
  • eine Weiterbildung zum Lohn- und Gehaltsabrechner ist wünschenswert
  • selbständige, lösungsorientierte Arbeitsweise, sowie ein kommunikatives, freundliches Auftreten
  • Positive Identifikation mit den Werten und Zielen der Katholischen Kirche.

Unser Angebot an Sie

  • Ein moderner und sicherer Arbeitsplatz im Zentrum von Hamburg in einem freundlichen Team
  • Ein breites und interessantes Aufgabengebiet
  • Vergütung nach der Dienstvertragsordnung des Erzbistums Hamburg (DVO) in Anlehnung an den TVÖD-VKA, Entgeltgruppe 9a
  • Zusatzversorgung durch die Kirchliche Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK)
  • Zuschuss zum ProfiTicket des HVV.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 16.08.2020. Bewerbungen von schwerbehinderten Personen sind ausdrücklich erwünscht. Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbung starten