Startseite
Startseite

Leben mit Begrenzungen

Ein Wochenende mit biblischen Impulsen
Beginn: Fr, 28. Mai 2021 um 18:00 Uhr
Ende: So, 30. Mai 2021 um 14:00 Uhr
Anmeldeschluss: So, 02. Mai 2021
Beschreibung:
Texte der Bibel sind eine Einladung zu einem Leben in innerer und äußerer Freiheit. Aber sie zeigen auch sehr eindrücklich, dass die Realität oft ganz anders ist und wir an Grenzen stoßen, an innere Grenzen und an äußere Grenzen. Anhand von biblischen Texten, wie der Überlieferung vom Propheten Elija, geht es an diesem Wochenende darum, biblischen Impulsen zum eigenen Umgehen mit Begrenzungen nachzugehen.

Ein Wochenende für Ehrenamtliche in den Besuchsdiensten der Pfarreien und vielen caritativen Einrichtungen, der Krankenhausseelsorge, der Sterbe- und Trauerbegleitung, der Telefonseelsorge und in den verschiedensten liturgischen Diensten. Dieses Wochenende findet in Kooperation mit dem "Katholischen Trauerzentrum und Kolumbarium St. Thomas Morus" und der "TelefonSeelsorge" der Caritas Hamburg statt.

Referent/-in: Barbara Leicht, Gisela Rutz, Diakon Stephan Klinkhamels, Carolin Goydke

Veranstaltungsort:
Kloster Nütschau
Bildungshaus St. Ansgar
Schloßstr. 26
23843 Travenbrück
www.haus-sankt-ansgar.de


Kosten:
80,00 € Teilnahmebeitrag
Ermäßigung auf Anfrage


Veranstalter:
Erzbistum Hamburg - Fachbereich für Ausbildung ehrenamtliche liturgische Dienste
Am Mariendom 4
20099 Hamburg

040-24877-331
040-24877-459
costaferreira-wolter@erzbistum-hamburg.de
Erzbistum Hamburg - Fachbereich für Ausbildung ehrenamtliche liturgische Dienste


powered by webEdition CMS