Startseite
Startseite

Ausbildungskurs für Kommunionhelfer_innen in französischer Sprache

Formation en français de ministres extraordinaires de la Sainte communion
Beginn: Sa, 08. Februar 2020 um 13:30 Uhr
Ende: Sa, 08. Februar 2020 um 17:30 Uhr
Beschreibung:
Das gottesdienstliche Leben hat seit dem II. Vatikanischen Konzil eine grundlegende Veränderung erfahren - mit ihr auch die Rolle der Gläubigen, da das Konzil eine volle, bewusste und tätige Teilnahme an den liturgischen Feiern unterstützt, "wie sie das Wesen der Liturgie selbst verlangt und zu der das christliche Volk - kraft der Taufe - berechtigt und verpflichtet ist." (SC 14)

Depuis le concile Vatican II, la liturgie a connu une transformation fondamentale qui modifie le rôle des fidèles laïcs. En effet le Concile affirme "la participation pleine, consciente et active aux célébrations liturgiques, qui est demandée par la nature de la liturgie elle-même et qui, en vertu de son baptême, est un droit et un devoir pour le peuple chrétien, " race élue, sacerdoce royal, nation sainte, peuple racheté " (1 P 2, 9 ; cf. 2, 4-5). SC14

Dieser Ausbildungskurse gibt Gelegenheit, sich an mehreren Abenden mit verschiedenen liturgisch-theologischen Themen in französischer Sprache auseinanderzusetzen und sich auf den Kommunionhelfer_innendienst vorzubereiten.

Ce cours de formation permet d'aborder divers sujets liturgiques et théologiques en français sur plusieurs soirées et de se préparer au ministère du service de la communion.


Referent/-in: Schwester Claire-Cécile Zimmermann

Veranstaltungsort:
Kath. Pfarrei St. Ansgar (Kl. Michel)
Michaelisstraße 5
20459 Hamburg-Neustadt



Veranstalter:
Erzbistum Hamburg - Fachbereich für Ausbildung ehrenamtliche liturgische Dienste
Am Mariendom 4
20099 Hamburg

040-24877-331
040-24877-459
costaferreira-wolter@erzbistum-hamburg.de
Erzbistum Hamburg - Fachbereich für Ausbildung ehrenamtliche liturgische Dienste