Startseite
Startseite

Jollenhike für Leiter

Pfingstsegelkurs

Diese Veranstaltung ist förderfähig nach den Förderregeln des Erzbistums Hamburg.

Beginn: Fr, 07. Juni 2019
Ende: Mo, 10. Juni 2019
Beschreibung:

Mit dem Pfingstwochenende stellen wir das Jollenhiking vor. Von allem etwas: Segelkunde, Lagerleben und das Unterwegssein.

Wir setzten uns mit der Törnplanung eines Hikes auseinander, denn in der Abhängigkeit von Wind und Wetter kommt alles anders, als man denkt. Du bekommst eine Vision, wie das Sommerlager als Jollenhike ablaufen kann. Wenn du dich jetzt noch fragst „Wenn ich mit meiner Gruppe einen Jollenhik machen möchte, muss ich selber segeln können?", weißt du nach diesem Wochenende „Das ist nicht nötig, denn wir lernen mit der Gruppe zusammen, bis es jeder kann." Und du hast die Segellehrer und Guids kennengelernt, die euer Abenteuer begleiten werden.



Jeder Jugendliche der DPSG im Diözesanverband Hamburg soll die Möglichkeit haben, das Segeln zu erlernen. Ziel dieses Pfingstsegelns ist es, Leitern das Equipment der Seepfadfinder und deren Hand-habung nahe zu bringen. Wir haben drei Flying Cruiser Jollen im Einsatz. Jede Jolle unter der Verantwortung eines Bootsführers biete Platz für drei weitere Besatzungsmitglieder in den Funktionen Vor-schoter, Großschoter und Steuermann.

Referent/-in: Roland Karner, Fachbereichsleiter Jugendverbandsarbeit

Veranstaltungsort:
Sieseby an der Schlei



Kosten:
55,00 €

Veranstalter:
DPSG Diözesanverband Hamburg
Lange Reihe 2
20099 Hamburg

040-227216-11
040-227216-19
info@dpsg-hamburg.de
DPSG Diözesanverband Hamburg