Startseite
Startseite

Wirkungsvolle Planung freiwilliger Mitarbeit

Baustein 2

Diese Veranstaltung ist förderfähig nach den Förderregeln des Erzbistums Hamburg.

Beginn: Mi, 17. April 2019 um 09:30 Uhr
Ende: Mi, 17. April 2019 um 17:00 Uhr
Beschreibung:
Ob eine Einrichtung mit Freiwilligen arbeiten möchte, sollte keine Entscheidung eines Einzelnen oder einer kleinen Gruppe sein. Die Organisation selbst sollte eine grundsätzliche Haltung zum Thema Engagement entwickeln. Ist die Entscheidung für den Einsatz von Freiwilligen gefallen, geht es zunächst darum, einen kultursensiblen Blick in die eigene Organisation zu werfen.

Wer sind wir? Wie sind wir?

Und: Wer passt zu uns? Weiter stellen sich die Fragen: Was wollen wir erreichen? Was soll getan werden? Welche Mittel stehen uns zur Verfügung? Wie wollen wir den Einsatz reflektieren? Es ist zudem sinnvoll, sich im Vorwege zu überlegen, wie die Rahmenbedingungen für den Einsatz von Ehrenamtlichen aussehen können. Wie werden Freiwillige eingearbeitet?

Von wem? Welche Arbeitsmittel stehen zur Verfügung? Wie sind sie bei ihrer Tätigkeit versichert? Denn nicht nur von der Aufgabe, auch von den Rahmenbedingungen hängt ab, ob sich jemand in der Einrichtung engagieren möchte.


Diese Veranstaltung ist Teil einer Weiterbildung mit Beginn März 2019. Eine Teilnahme an einzelnen Bausteinen ist möglich. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online. Weitere Informationen finden Sie unter www.freiwilligen-zentrum-hamburg.de

Referent/-in: Carolin Goydke, Gabriele Glandorf-Strotmann

Veranstaltungsort:
Kath. Akademie
ASH
Herrengraben 4
20459 Hamburg


Kosten:
92,00 € TN Beitrag Hauptamtliche
52,00 € TN Beitrag Ehrenamtliche


Veranstalter:
Freiwilligenzentrum
Am Mariendom 4
20099 Hamburg

040-24877-361
info@fz-hamburg.de
Freiwilligenzentrum