Startseite
Startseite

Bible-Art-Journaling

die Bibel neu und kreativ entdecken
Beginn: Sa, 29. April 2023 um 13:00 Uhr
Ende: Sa, 29. April 2023 um 18:00 Uhr
Beschreibung:
Bible-Art-Journaling
Wir laden Sie ein, Gottes Wort auf kreative und intuitive Art zu begegnen.
Diese Methode richtet sich an kreative Köpfe und Hände aller Art. Der Name beschreibt, worum es geht:

Bible - die Bibel als Grundlage.
Das geschriebene Wort Gottes ist wertvoll. Wir können daraus Kraft ziehen, uns Rat holen und Trost finden, Neues entdecken und Gott begegnen. Es bildet buchstäblich die Grundlage für die folgenden kreativen Prozesse.

Art - "Kunst", eine gestalterische Auseinandersetzung mit Gottes Wort
Lassen Sie sich von dem Wort "Kunst" nicht einschüchtern! Es geht darum, den eigenen Gedanken und Gefühlen durch Farben, Schriftzüge und Symbole Ausdruck zu verleihen. Es gibt kein Falsch oder Richtig, es geht um den Prozess, nicht um das Ergebnis.

Journaling - eine Form des "Tagebuchführens"
Das Wort Journaling (vom franz. journal) bezieht sich auf das Führen von Notiz-& Tagebüchern. Das Gestalten in der Bibel ist in gewisser Weise eine Form des (unregelmäßigen) Tagebuchführens mit Gott.

Im Workshop werden die Methode des Bible-Art-Journalings vorgestellt und dann gibt es viel Raum für praktisches Ausprobieren! Wir freuen uns auf eine kreative und inspirierende Zeit mit Ihnen.

Referent/-in: Gisela Rutz, Svenja Moltzen

Veranstaltungsort:
Katholische Kirchengemeinde
St. Ansgar (Kleiner Michel)
Michaelisstraße 5
20459 Hamburg


Kosten:
20,00 € Teilnehmerbeitrag


Veranstalter:
Erzbistum Hamburg – Pastorale Dienstelle - Grundlagenreferat Kirche in Beziehung - Bibelpastoral
Am Mariendom 4
20099 Hamburg

040 24877-270
Luetje@erzbistum-hamburg.de


powered by webEdition CMS