Startseite
Startseite-> Weltmissionssonntag 2019 - Missio-Gast im Erzbistum Hamburg
Weltmissionssonntag 2019
Bildquelle: missio / Hartmut Schwarzbach

Missio-Gast im Erzbistum Hamburg

Der Weltmissionssonntag am 27. Oktober ist die größte Solidaritätsaktion der Katholiken weltweit. Mehr als 100 päpstliche Missionswerke auf allen Kontinenten sammeln an diesem Sonntag für die pastorale und soziale Arbeit der Kirche in den 1.100 ärmsten Diözesen. Gläubige weltweit setzen damit ein Zeichen der Hoffnung für die Ärmsten und Bedürftigsten in Afrika und Asien.
Schwerpunktregion ist in diesem Jahr Nordostindien. Mehr als drei Wochen lang sind missio-Projektpartner_innen aus Nordostindien in deutschen Diözesen zu Gast.

Diesjähriger missio-Gast im Erzbistum Hamburg ist Sr. Christine Mynsong MSMHC, die in Nordostindien als »Touring-Sister« unterwegs ist. Sr. Christine reist von Gemeinde zu Gemeinde, um vor Ort die Glaubensweitergabe zu organisieren. Sie lebt mit einer oder weiteren Schwestern ein bis zwei Wochen lang in einem Dorf, leistet ganzheitliche Hilfe und ist als Katechetin aktiv.

Sr. Christine Mynsong ist vom 18. bis zum 25. Oktober im Erzbistum Hamburg zu Gast und wird an vielen Orten in Begleitung des missio-Diözesanreferenten Dr. Michael Becker von ihren Erfahrungen berichten und Christ_innen in den Pastoralen Räumen in punkto Katechese inspirieren. Sr. Christine ist unter anderem am 19. Oktober um 18 Uhr im Kleinen Michel, Hamburg-Neustadt, am 20. Oktober um 9.45 Uhr in St. Wilhelm, Hamburg-Bramfeld, am 22. Oktober um 18.30 Uhr in Heilig Kreuz, Hamburg-Neugraben. 
Kontakt: Dr. Michael Becker, Becker@erzbistum-hamburg.de 

Mehr Informationen unter www.missio-hilft.de/mitmachen/weltmissionssonntag-2019/