Startseite
Startseite-> Weihnachten Weltweit - Auftakt der ökumenischen Aktion in Hamburg
Weihnachten Weltweit
Bildquelle: Erzbistum Hamburg / Ralf Adloff

Auftakt der ökumenischen Aktion in Hamburg

Heute (26.11.2018) haben der Weihbischof Horst Eberlein und Hauptpastor von St. Petri, Jens-Martin Kruse die Aktion „Weihnachten Weltweit" offiziell eröffnet. Bei der ökumenischen Aktion gestalten Kinder im Vorschul- und Grundschulalter fair gehandelten Weihnachtsschmuck. Engel, Kugeln und Herzen aus Indien und Sterne aus Peru. Träger sind die Hilfswerke Adveniat, Brot für die Welt, Misereor und das Kindermissionswerk „Die Sternsinger".

Auf dem Hamburger Weihnachtsmarkt „Weißer Zauber" auf dem Jungfernstieg sagte Hauptpastor Kruse:„Diese Aktion zeigt, wie wir unabhängig von der Konfession als katholische und evangelische Mitmenschen in Deutschland gemeinsam Gutes bewirken können: Ökumenisch den fairen Handel unterstützen und Menschen weltweit helfen. So können wir die Liebe Gottes in der Weihnachtszeit weitergeben."

Weihbischof Eberlein sagte: „Der Stern ist ein besonderes Weihnachtssymbol. Er erinnert uns an die biblische Geschichte, in der erzählt wird, dass Sterndeuter aus fernen Ländern einen besonderen Stern haben aufgehen sehen. Sie sind ihm gefolgt und er hat sie zum neugeborenen Jesus-Kind in der Krippe geführt. Seitdem steht für uns Christen der Stern für Christus selbst. Er leuchtet uns voran, damit auch wir zu Lichtbringern für andere werden. Dafür kann auch der fair gehandelte Stern aus Peru stehen. Damit weltweit Weihnachten werden kann, braucht es viele Lichtbringer. Mitmachen bei der Aktion Weihnachten weltweit ist da ein guter Anfang."

Monika Polycn, Leiterin der Kita St. Joseph erklärte, warum sie mit ihren Kindern dabei ist: „Es ist nicht nur eine faire Aktion, sondern sie bietet auch die Möglichkeit, unseren Kindern hier das Leben anderer Kinder weltweit zu zeigen. So verbindet die Aktion Spaß mit interkulturellem Lernen, eröffnet Kindern einen praktischen Zugang zum Fairen Handel und zur Lebenssituation von Gleichaltrigen in anderen Ländern der Welt."

Kugeln, Sterne, Engel und Herzen kosten als Zehner-Set jeweils 18,90 Euro und sind online bestellbar. Pädagogische Materialien ermöglichen einen Blick in die Lebenswelten Gleichaltriger weltweit. Mal- und Basteltipps, Vorlesegeschichten rund ums „faire" Weihnachtsfest, Fotogeschichten über die Herstellung der Produkte, Lieder, Texte, Noten bieten Anregungen für die Arbeit in Kitas und im Kindergottesdienst: www.weihnachten-weltweit.de

(Fotos: Ralf Adloff)