Startseite
Startseite-> Verleihung der Ansgar-Medaille - Erzbistum würdigt beispielhaftes Engagement
Verleihung der Ansgar-Medaille
Bildquelle: Erzbistum Hamburg

Erzbistum würdigt beispielhaftes Engagement

Vier engagierte Menschen aus Beschendorf, Hamburg, Kiel und Uetersen erhalten am Sonntag, 29. Januar, die Ansgar-Medaille des Erzbistums Hamburg. Damit würdigt die Kirche ihr ehrenamtliches Engagement. Erzbischof Stefan Heße verleiht die Auszeichnungen im Eröffnungsgottesdienst der St. Ansgar-Woche, der um 10 Uhr im Hamburger St. Marien-Dom beginnt.

Bernhard Baumanns aus Beschendorf/Ostholstein wird für sein Engagement im Schulbereich, in den Gremien der Pfarrei und auf Bistumsebene ausgezeichnet.

Manfred Hollendung aus Uetersen erhält die Ansgar-Medaille für seine Arbeit im Dreikönigsverein Neubrandburg. Als Hospizbeauftragter des Vereins war er viele Jahre für den Aufbau eines Hospizdienstes verantwortlich.

Dr. Maria Schwarte aus Kiel engagiert sich seit 16 Jahren im Sozialdienst katholischer Frauen. Besonders im Blick hat die Apothekerin dabei das St. Antoniushaus in Elmschenhagen, einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung, zu dem auch ein Mutter-Kind-Bereich und ein Kinder- und Jugendhaus gehören.

Gertrud Theobald aus Hamburg wird für ihren Einsatz in der Bistumspartnerschaft mit dem argentinischen Bistum Iguazú geehrt. Unter anderem hat sie die Partnerschaft zwischen dem Instituto San Miguel und der Katholischen Schule Hamburg-Harburg initiiert. Ihr liegt besonders daran, dass junge Menschen Perspektiven für ihr Leben entwickeln können.

Die Ansgar-Medaille ist im Jahr 2000 geschaffen worden. Mit ihr werden Frauen und Männer für ihren „vorbildlichen Einsatz für die Kirche" ausgezeichnet, so das Statut. Auch für bedeutende Leistungen im kulturellen, sozialen und wissenschaftlichen Bereich kann sie vergeben werden.
Die Medaille ist aus Silber gefertigt und teilvergoldet. Sie zeigt den Bistumsgründer Ansgar, der die thronende Gottesmutter verehrt. Die Darstellung wird von dem Schriftzug „Verdienstmedaille Erzbistum Hamburg" umrahmt.

powered by webEdition CMS