Startseite
Startseite-> Verbeamtungen - Sieben Lehrerinnen und Lehrer erhalten Urkunden
Verbeamtungen
Bildquelle: Erzbistum Hamburg

Sieben Lehrerinnen und Lehrer erhalten Urkunden

Sieben Lehrerinnen und Lehrer der katholischen Schulen im Erzbistum Hamburg erhielten jetzt aus den Händen von Dr. Christopher Haep, Leiter der Abteilung Schule und Hochschule im Erzbischöflichen Generalvikariat, ihre Urkunden zur Berufung in das „Beamtenverhältnis auf Probe" sowie in das „Beamtenverhältnis auf Lebenszeit".
„Sie leisten tagtäglich einen ganz wesentlichen Beitrag dazu, dass christliche Haltung, Glaubensüberzeugung, Tradition und Kultur erhalten bleiben", dankte Haep den anwesenden Lehrerinnen und Lehrern in seiner Ansprache. Mit der gesamtgesellschaftlich schwindenden kirchlichen Gebunden- und Geprägtheit von Großeltern- und Elterngenerationen seien es zunehmend Institutionen wie Schulen und Kitas, Jugendverbände, Gemeinden sowie der Religionsunterricht, die Heranwachsenden die Entwicklung religiöser Identität ermögliche. An wenigen Orten rage die Kirche derartig stark in die säkulare Gesellschaft hinein wie an den katholischen Schulen.

Mit Verweis auf ein Zitat des Jesuitenpaters Klaus Mertes („Mit ihren Schulen lernt die Kirche als Ganze") forderte Haep dazu auf, die Mitgestaltung von Kirche und die Weiterentwicklung der kirchlichen Präsenz in der Gesellschaft als Teil der eigenen Verantwortung zu begreifen. „Sie alle sind Mitgestalterinnen und Mitgestalter des besonderen Geistes an katholischen Schulen. An Ihnen hängt´s!", erklärte Haep. Im Anschluss sprachen die Pädagoginnen und Pädagogen der Sankt-Ansgar-Schule, der Katholischen Bonifatiusschule, der Katholischen Schule Hochallee, der Katholischen Schule Bergedorf sowie der Schweriner Niels-Stensen-Schule gemeinsam die Eidesformel, bevor sie schließlich ihre Berufungsurkunden entgegennahmen.

Foto (von links): Dr. Christopher Haep (Leiter Abteilung Schule und Hochschule), Teresa Köder (Sankt-Ansgar-Schule), Jana Lorenz (Sankt-Ansgar-Schule), Hannah Goldbeck (Sankt-Ansgar-Schule), Lara Gabriela Vanderlinden (Katholische Schule Hochallee), Sofia Anna Fronimopoulou (Katholische Bonifatiusschule), Dr. Ansgar Delschen (Niels-Stensen-Schule Schwerin), Christiane Roling (Katholische Schule Bergedorf), Dr. Anne Hutmacher (Leiterin Referat Schulaufsicht und schulfachliche Beratung) sowie Marino Freistedt (Stabsstelle Qualitätsmanagement).