Startseite
Startseite-> TeteRock 2017 - Tanzen, rocken und chillen auf dem Koppelberg
TeteRock 2017

Tanzen, rocken und chillen auf dem Koppelberg

Zwei Tage Festivalfeeling pur mit Musik zum Genießen, Tanzen und Rocken, erwartet die Gäste des TeteRock-Festivals am letzten Ferienwochenende in Teterow. Zum elften Mal findet das Festival statt und es steht für mehr Toleranz und gegen rechte Gesinnung.

Vom 1. bis 3. September ist viele im Bischof-Theissing-Haus möglich: alte Bekannte treffen oder neue Leute kennen lernen! Das Festival ist die Gelegenheit für gute Gespräche in einer entspannten und dennoch aufregenden Atmosphäre. Auf dem Gelände stehen neben fulminanten Rockbands auch ein Volleyball- und Fußballfeld zum Austoben zur Verfügung. Der kulinarische Aspekt kommt natürlich gleichfalls nicht zu kurz. Auch Köstlichkeiten wird es wieder geben, wie zum Beispiel Crêpes, Zuckerwatte, Pommes und Vegetarisches.

Los geht es am Freitag ab 15 Uhr. Folgende Künstler werden dann auftreten: Jonethen Fuchs & the Woods, Movimento, Unpainted Blue und B6BBO. Das Programm am Samstag startet ab 10.00 Uhr mit Workshops und Live-Musik auf einer kleinen Bühne. Ab 13.00 Uhr wird ein Gottesdienst gefeiert. Am Abend treten dann B104, Garage 313, Spin my fate und Mathew Gray auf. 

Organisator des TeteRock-Festivals ist die Katholische Jugend Mecklenburgs (KJM). Zelten ist vor Ort für nur 5 Euro die Nacht möglich und der Eintritt zum festival ist frei.

Mehr unter www.teterock.de