Startseite
Startseite-> St. Franziskus - Neue Pfarrei in Hamburg für 18.000 Katholiken
St. Franziskus
Bildquelle: Erzbistum Hamburg / Maike David

Neue Pfarrei in Hamburg für 18.000 Katholiken

Die Strukturreform im Erzbistum Hamburg geht mit der Gründung einer neuen Pfarrei in Hamburg weiter. Am Sonntag, 26. April, wird die neue Pfarrei St. Franziskus errichtet. Zu der Pfarrei gehören die katholischen Gemeinden in Barmbek-Nord, Hamm, Horn und Steilshoop mit rund 18.000 Katholiken. Der Franziskaner-Pater Matthias Rojek leitet als Pfarrer die neue Pfarrei. Das geplante Errichtungsfest wird verschoben und soll, wenn möglich, am 4. Oktober gefeiert werden.

Im Jahr 2009 hatte Erzbischof Werner Thissen die Entwicklung sogenannter Pastoraler Räume in Gang gesetzt. Am Ende der Entwicklung eines Pastoralen Raums steht die Errichtung einer neuen Pfarrei aus mehreren vorher selbständigen Pfarreien. Die Pfarrei St. Franziskus in Hamburg ist die 19. Pfarrei-Neugründung im Rahmen dieses Prozesses. Am Ende werden es 28 Pfarreien in Hamburg, Mecklenburg und Schleswig-Holstein sein.