Startseite
Startseite-> St. Franziskus Hospital - Ausstellung zum Turiner Grabtuch
St. Franziskus Hospital
Bildquelle: www.heiligenlexikon.de / Joachim Schäfer

Ausstellung zum Turiner Grabtuch

Das St. Franziskus-Hospital der Malteser in Flensburg zeigt vom 29. Januar bis zum 15. März die Ausstellung „Wer ist der Mann auf dem Tuch? Eine Spurensuche" im Foyer des Krankenhauses (Waldstr. 17). Die Schau beschäftigt sich mit dem Turiner Grabtuch, das als Kopie gezeigt wird. Sowohl Forschungsergebnisse zum Tuch als auch biblische Texte werden in der Schau thematisiert.
Die Ausstellung ist rund um die Uhr geöffnet. Führungen können per E-Mail an gudrun.schaller@malteser.org oder unter Tel. 0461 / 816-21 06 vereinbart werden.

Im Rahmen der Ausstellung spricht der Strafrechtler Prof. Dr. jur. Christoph Sowada (Uni Greifswald) am Donnerstag, 13. Februar um 16.30 Uhr aus strafrechtlicher Sicht über die Frage: „Warum musste Jesus sterben?"
Alle Interessierten sind auch zum Eröffnungsgottesdienst am 29. Januar mit Bischof Gothart Magaard und Weihbischof Horst Eberlein in der Kapelle des Malteser Krankenhauses St. Franziskus-Hospital eingeladen.
Informationen zur Ausstellung: www.malteser-turinergrabtuch.de

Ausstellungsfotos: Marco Chwalek