Startseite
Startseite-> St. Ansgar-Woche - Pfadfinder feiern 25jähriges Jubiläum
St. Ansgar-Woche

Pfadfinder feiern 25jähriges Jubiläum

Im Rahmen der St. Ansgar-Woche hat der Hamburger Diözesanverband der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) am 1. und 2. Februar sein 25jähriges Jubiläum gefeiert. Rund 350 Pfadfinder aller Altersstufen und aus allen Regionen des Erzbistums gestalteten rund um den St. Marien-Dom ein abwechslungsreiches Programm.

Nach der Anreise am Samstagvormittag und einem gemeinsamen Mittagessen machten sich 21 Gruppen auf zu einer Stadtrallye mit neun verschieden Stationen. Daneben blieb genug Zeit, um an verschiedenen Workshops teilzunehmen, die in sieben Zelten auf dem Domplatz angeboten wurden. Nach dem Jubiläumsgottesdienst im voll besetzen Dom – geleitet von Dompfrarrer Peter Mies, assistiert von Diözesankurat Diakon Thomas Müller – stieg rund um den Dom bis spät in den Abend eine große Jubiläumsparty.

Die DPSG-Diözesanvorsitzenden Astrid Günter und Sven Christian Krüger wurden, stellvertretend für den Diözesanverband, während des Pontifikalamts mit Erzbischof Stefan Heße mit der Ansgar-Medaille geehrt.

(Fotos: Mtthias Greve)