Startseite
Startseite-> St. Ansgar Haus - Bildungs- und Gästehaus des Erzbistums Hamburg
St. Ansgar Haus

Bildungs- und Gästehaus des Erzbistums Hamburg

Für die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen des Erzbistums Hamburg ist es der zentrale Begegnungsort im flächenmäßig größten Bistum Deutschlands – und es ist auch das Gästehaus des Erzbischofs.

Das St. Ansgar-Haus steht jedoch vielen weiteren Gästen offen:

  • Mitarbeiter_innen von Einrichtungen der christlichen Kirchen in Hamburg, Norddeutschland und dem gesamten Bundesgebiet
  • nichtkirchlichen Veranstaltern – für Klausurtagungen, Workshops, Meetings, Fortbildungen, Seminare und Besprechungen aller Art
  • einzelnen Privatpersonen und privaten Gruppen – für einen Hamburg-Aufenthalt inkl. Übernachtung

Willkommen sind alle, die das besondere Flair dieses Hauses wertschätzen.

Das Angebot: insgesamt 12 Seminarräume (22–100 m2) für Gruppen von bis zu 5, 20 bis 30 und bis zu 60 Personen; 31 Doppelzimmer und 25 Einzelzimmer – jeweils mit Dusche und WC (Ü/F und Ü/VP); eigene, frische Küche für Verpflegung (morgens und abends Buffet, mittags: 3-Gänge-Menü) und Catering.

Kurze Wege zu Gottesdiensten, Besinnung und Stille: Zugang zur St. Ansgar-Kapelle vom Haus aus, der St. Marien-Dom liegt direkt gegenüber.

Bei Interesse bitte telefonisch Kontakt aufnehmen bzw. eine Anfrage zusenden. Auf Wunsch: Beratung bei der Planung einer Veranstaltung.

Mehr Infos im Flyer.

Kontakt:

St. Ansgar-Haus
Bildungs- und Gästehaus des Erzbistums Hamburg
Schmilinskystraße 78
20099 Hamburg
Telefon (040) 284 25-0
Fax (040) 284 25-199
st.ansgar-haus@erzbistum-hamburg.de
www.ansgarhaus-hamburg.de 

Fotos: Alexander Rühl