Startseite
Startseite-> Sexueller Missbrauch - Brief des Erzbischofs an die Katholiken
Sexueller Missbrauch

Brief des Erzbischofs an die Katholiken

Erzbischof Dr. Stefan Heße schreibt nach der Vollversammlung der Bischofskonferenz in Fulda, bei der die MHG-Studie vorgestellt wurde, in einem Brief an alle Katholiken im Erzbistum Hamburg:

"Die Studie zeigt ein sehr großes Ausmaß von Übergriffen und ein immer wieder vorgekommenes strukturelles Versagen bei der Aufarbeitung innerhalb unserer Kirche. Hier gibt es nichts zu beschönigen und nichts zu bagatellisieren! Im Gegenteil: Wegen des hohen moralischen Anspruchs, unter dem wir als Kirche stehen, wiegen diese Verbrechen überaus schwer. Ich lese die Studie wie ein langes Register von Schuld. Es tut mir sehr leid, dass Kinder und Jugendliche durch Kleriker schwerstes Leid erfahren mussten."