Startseite
Startseite-> September 2022 - Neue Medien
September 2022

Neue Medien

Hier stellen wir Ihnen die zuletzt in den Ausleihbestand übernommenen audiovisuellen Medien vor - Filme, Anschauungsmaterial, CDs u.a.   Stand: 15. September 2022

  • Bilder, Materialkoffer, Spiele - 15.09.2022
    Gottesbilder mit Psalmen entdecken und erleben
    Catharina Fastenmeier; Petra Lefin. - München: Don Bosco, 2022. - 11 Bilder A3 (incl. Deckblatt mit Erzähltext auf der Rückseite), Bilder (Religion im Kamishibai - Bibelwissen)
    6 bis 12 Jahre / Klasse 1 bis 5
    Schlagwörter: Psalmen; Gottesbild; Gebet; Kamishibai

    Umgang mit Tod, Verlust und Trauer
    Reflexionsfragen für ErzieherInnen und Grundschullehrkräfte. 33 Fotokarten / Margit Franz. - München: Don Bosco, 2021. - 33 Karten A6, 1 Begleitheft (19 S.), Bildkarten
    Schlagwörter: Tod; Sterben; Trauer; Verlust; Abschied
    33 Bildkarten im A6-Format: Auf der Vorderseite ist jeweils ein Foto zu sehen. Auf der Rückseite befinden sich Impulsfragen, die zum Austausch im Team einladen. Das Kartenset ist für pädagogische Fachkräfte sowie Lehrkräfte an Grundschulen gedacht.

    Schön, dass es mich gibt!
    Bildkarten zur Biografiearbeit / Hubert Klingenberger. - München: Don Bosco, 2020. - 32 Karten, Bildkarten
    Schlagwörter: Biografiearbeit; Leben; Lebensweg; Stärke; Leistung
    Das Kartenset für die Biogrfiearbeit kann allein oder in der Gruppe genutzt werden. Es enthält je eine Titel- bzw. Einführungskarte und 30 Fotokarten A5. Die Fotokarten werden auf der Rückseite durch einen kurzen Impuls und und jeweils drei Impulsfragen ergänzt.

    Pädagogische Ansätze für die Kita von der Fröbel-Pädagogik bis zum infans-Konzept
    46 Bildkarten: Basiswissen für Teams, Auszubildende und Quereinsteiger / Martina Groß. - München: Don Bosco, 2021. - 46 Karten A5, Begleitheft (22 S.), Kartenbox
    Schlagwörter: Pädagogik; Kindergarten; Fröbel-Pädagogik; Freinet-Pädagogik; Montessori-Pädagogik; Waldorfpädagogik; Pikler-Pädagogik; Reggio-Pädagogik; Waldkindergarten; infans-Konzept; Situationsansatz
    Auf jeweils 4 bis 6 Karten bietet die Box kompakte Basisinformationen zu den verschiedenen pädagogischen Ansätzen. Auf der Vorderseite der Karten befindet sich ein Bild. Die Rückseite informiert jeweils über die historische Einordnung, das Bild vom Kind, den Bildungsberiff, Grundprinzipien und Ziele, die Rolle der pädagogischen Fachkraft, Methoden, Materialien und die Bedeutung des Raums.
  • CD- und DVD-ROM - 14.08.2019
    Keine aktuellen Neueinstellungen
       
  • CD's - 14.04.2022
    Aktuell keine Neuanschaffungen
       
  • Trick- und Spielfilme für Kinder - 15.09.2022
    Der Berg
    Medienpaket / Rebecca Gugger; Simon Röthlisberger. - Berlin: Matthias Film, [2022]. - 3 min., Trickfilm
    Ebenfalls im Bestand sind das Begleitmaterial unter H-VBM 85 sowie das gleichnamige Bilderbuch unter REPÄ 7.1
    Schlagwörter: Vorstellung; Perspektive; Erwartung; Wirklichkeit; Wahrheit; Toleranz; Bilderbuchkino
    Der Bär weiß genau, wie der Berg aussieht. Auch das Schaf, die Gämse, die Ameise, der Schneehase und der Oktopus kennen den Berg. Aber für jedes Tier sieht der Berg anders aus. Wie kann das sein? Und wer hat mit seiner Ansicht recht? - Die DVD enhält ein 3minütiges Bilderbuchkino mit Sprecher, sowie ein Bilderbuchkino zum Selbsterzählen und Weiterschalten. Im DVD-ROM-Teil befindet sich ein Begleitheft mit Materialien, sowie Einzelbilder und eine MP3-Hörbuchfassung.

    Das Scherflein der Witwe
    Das Gleichnis vom verlorenen Schaf : Der zwölfjährige Jesus im Tempel : Jesus ruft seine Jünger / Gerhard Stahl. - Deutschland: Myway Film, [2021]. - 22 min., Trickfilm (Biblische Geschichten erzählt mit Egli-Figuren ; 4)
    Schlagwörter: Biblische Erzählfigur; Biblische Figur; Egli-Figuren; Berufung der Jünger; Jesus Christus; Zwölfjähriger Jesus im Tempel; Gleichnis vom guten Hirten; Lukasevangelium 21,1-4; Opfer der Witwe
    Die DVD enthält 4 Geschichten aus dem Neuen Testament, die anschaulich mit den bekannten Egli-Figuren nachgestellt und erzählt werden. Es handelt sich um das Scherflein der Witwe (2,5 min.), das Gleichnis vom verlorenen Schaf (4,5 min.), der zwölfjährige Jesus im Tempel (8 min.) und die Berufung der Jünger Jesu (7,5 min.). Arbeitsmaterialien für die Grundschule Klassen 1-4 sind per Download unter www.BiblischeGeschichten.de verfügbar.

    Die Hochzeit zu Kana
    Speisung der Fünftausend : Zehn Aussätzige : Heilung am Sabbat : Heilung einer verkrümmten Frau am Sabbat / Gerhard Stahl. - Deutschland: Myway Film, [2022]. - 21 min., Trickfilm (Biblische Geschichten erzählt mit Egli-Figuren ; 5)
    Schlagwörter: Biblische Erzählfigur; Biblische Figur; Egli-Figuren; Jesus Christus; Hochzeit zu Kana; Speisung der Fünftausend; Heilung der zehn Aussätzigen; Heilung am Sabbat; Heilung einer Frau mit verkrümmtem Rücken; Heilungsgeschichte; Wunder
    Die DVD enthält 5 Geschichten aus dem Neuen Testament, die anschaulich mit den bekannten Egli-Figuren nachgestellt und erzählt werden. Es handelt sich um die Hochzeit zu Kana (4,5 min.), die Speisung der Fünftausend (5 min.), die Heilung der zehn Aussätzigen (4 min.), die Heilung am Sabbat (3,5 min.) und die Heilung der verkrümmten Frau (4 min.). Arbeitsmaterialien für die Grundschule Klassen 1-4 sind per Download unter www.BiblischeGeschichten.de verfügbar.
  • Spielfilme für Jugendliche - 18.05.2022
    - Keine aktuellen Neueinstellungen -
          
  • Spielfilme für Jugendliche und Erwachsene - 18.08.2022
    * Wunderschön
    Karoline Herfurth. - Deutschland : Warner Brothers, 2020. - 126 min.
    Schlagwörter: Schönheit; Mensch; Körper; Schönheitsideal; Ideal; Rolle; Frauenrolle; Erwartung; Ehe; Entfremdung; Model; Mutterrolle
    Der komödiantische Episodenfilm kreist um sechs Frauen unterschiedlichen Alters, die mit  ihrem Aussehen, vorgefertigten (Rollen-)Bildern und eigenen wie fremden Erwartungen an ihrer äußeren wie inneren Schönheit hadern. Die beiden zentralen Erzählstränge packen die Themen originell und vielschichtig an; bei den melancholischeren Charakteren wirkt manches allerdings etwas eindimensional und bekannt. Spitzzüngige Dialoge und ein hochkarätiges Ensemble gewährleisten eine gelungene Verbindung aus unterhaltsamem Feel-Good-Kino und gesellschaftlich relevanten Themen. Die offene, unideologische Herangehensweise an die strittigen Fragen verdient Respekt. - Ab 14. - Quelle: film-dienst

    * Tides
    Tim Fehlbaum. - Deutschland/Schweiz: Constantin Film, 2021. - 100 + 44 min.
    Schlagwörter: Umwelt; Leben; Fruchtbarkeit; Mensch; Natur; Freiheit; Apokalypse; Zukunft; Endzeit; Umweltzerstörung
    Zwei Generationen, nachdem der wohlhabende Teil der Menschheit ins All geflüchtet ist, kehrt eine Astronautin auf die Erde zurück, um die Chancen einer Rückkehr auszuloten. Inmitten einer endlosen Wattlandschaft aus Nebel, Wasser und Matsch trifft sie auf verfeindete Stämme und autoritäre Strukturen, die sie vor moralische Dilemmata stellen. Der visuell-atmosphärisch markante Science-Fiction-Film ringt inmitten einer postapokalyptischen Schlamm-Szenerie mit erstaunlich irdischen Themen wie Fruchtbarkeit oder der Kraft der Natur und kreist um die Spannung zwischen der Freiheit des Einzelnen und dem Wohl der Spezies. - Ab 16. - Quelle: film-dienst
  • Spielfilme für Erwachsene - 15.09.2022
    * Sommerschnee
    Jeremy White. - USA: American Family Studios, 2014. - 85 min.
    Schlagwörter: Nächstenliebe; Trauer; Trauerbewältigung; Alleinerziehendes Elternteil
    Der Tod der liebevollen, tief gläubigen Mutter stürzt eine Familie in eine Krise, vor allem der Vater ist heillos überfordert mit der Sorge um seine drei Kinder und ihre existenziellen Fragen. Da fasst sich seine jüngste Tochter ein Herz und beginnt, die Lehren ihrer Mutter in hilfreiche Taten umzusetzen. Solides Familiendrama mit etwas Humor, das vergleichsweise unaufdringlich für die christliche Tugend der Nächstenliebe wirbt. Das Motiv der Trauerarbeit wird freilich bald dem Drang nach einer harmonischen Auflösung geopfert. - Ab 14. - Quelle: film-dienst
  • Dokumentarfilme für Kinder - 24.05.2022
    - Keine aktuellen Neueinstellungen -
          
  • Dokumentarfilme für Jugendliche - 15.12.2021
    - Keine aktuellen Neueinstellungen -
         
  • Dokumentarfilme für Jugendliche und Erwachsene - 15.09.2022
    Wie Gott uns schuf
    Coming out in der Katholischen Kirche / Hajo Seppelt, Katharina Kühn, Marc Rosenthal. - Deutschland : EyeOpening.Media, 2022. - 60 min.
    Dieser Film steht im Medienportal zum Download oder Streaming zur Verfügung.
    Schlagwörter: Coming-out; Kirche; Homosexualität; OutinChurch; Gleichberechtigung; Arbeitsrecht; Sexualität; Mut; Glaube
    Gläubige im Dienst der Katholischen Kirche in Deutschland wagen in dieser Dokumentation den gemeinsamen Schritt an die Öffentlichkeit. Menschen, die sich als nicht heterosexuell identifizieren, erzählen vom Kampf um Anerkennung in ihrer Kirche - manchmal sogar mit dem Risiko, dadurch ihre Arbeit zu verlieren. Für viele wäre ein Jobwechsel einfacher gewesen. Stattdessen wollen sie die Kirche verändern. Sie wollen nicht länger schweigen, sondern auf sich aufmerksam machen.

    * Der Waldmacher
    Volker Schlöndorff. - Deutschland: Weltkino, 2021. - 89 min.
    Schlagwörter: Zukunft; Afrika; Hoffnung; Aufforstung; Wald; Baum; Wüste; Rinaudo, Anthony; Sahara
    Eine Hommage an den australischen Agrarwissenschaftler Anthony Rinaudo, der seit rund vierzig Jahren versucht, den vermeintlich toten Boden in Afrika zu vitalisieren und aus dem unterirdischen Wurzelwerk neue Wälder und Felder zu kultivieren. Der optimistische Film porträtiert einen sympathischen Mann, der ohne jeden Überlegenheitsduktus für eine bessere Zukunft der afrikanischen Landbevölkerung eintritt. Zugleich wird das Wissen zum Thema gebündelt, wobei neben Rinaudo vor allem die Einheimischen zu Wort kommen. - Sehenswert ab 14. - Quelle: film-dienst
  • Dokumentarfilme für Erwachsene - 15.09.2022
    * Nawalny
    Daniel Roher. - USA: CNN, 2022. - 95 min.
    Schlagwörter: Nawalny, Alexei; Widerstand; Mut; Russland; Vorbild; Freiheit
    Der Dokumentarfilm rekonstruiert mit dynamisch-investigativem Gestus die Verfolgung des russischen Oppositionspolitikers Alexei Nawalny durch den Geheimdienst FSB, insbesondere die Zeit ab seiner Vergiftung im Sommer 2020 bis zu seiner Verhaftung im Januar 2021. Nawalnys Nachforschungen und die öffentliche Überführung seiner Verfolger nehmen sich wie ein spannungsgeladener Thriller aus, wobei die Einblicke in die Recherchen seiner Mitarbeiter fast noch aufschlussreicher sind, in denen der Staatsterrorismus unter Putin demaskiert wird. Der Überfall auf die Ukraine verwundert vor diesem Hintergrund nicht mehr. - Sehenswert ab 14. - Quelle: film-dienst (Kinotipp der katholischen Filmkritik)
powered by webEdition CMS