Startseite
Startseite-> Schule & Hochschule - Katholische Schulen auf der didacta in Stuttgart
Schule & Hochschule

Katholische Schulen auf der didacta in Stuttgart

Europas größte Bildungs-Fachmesse didacta öffnet in diesem Jahr in Stuttgart ihre Türen – und die katholischen Schulen im Erzbistum Hamburg sind mit dabei! Vom 14. bis 18. Februar informieren die Abteilung Schule und Hochschule sowie die Abteilung Personal an einem maritim-hanseatisch anmutenden Messestand über die katholischen Schulen im Norden. Das Team des Erzbistums gibt Einblicke in die unterschiedlichen Schulprofile sowie Querschnittprojekte der katholischen Schulen in Hamburg, Mecklenburg und Schleswig-Holstein und informiert Neueinsteiger sowie langjährige Profis über interessante berufliche Perspektiven.

Sie finden den Infostand der Abteilung Schule und Hochschule in Halle 1, Nr. L 82. Die Fachmesse didacta ermöglicht einen umfassenden Einblick in das gesamte Bildungswesen von der frühkindlichen Bildung, über die berufliche Bildung bis hin zum lebenslangen Lernen. Ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für Lehrkräfte, Erzieher, Ausbilder, Trainer und Personalentwickler ergänzt das Angebot der Ausstellung. Hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft kommen zur didacta, um dort Wege für die Bildung der Zukunft zu finden und sich auszutauschen. Die didacta gilt zugleich als wichtige Jobbörse im Bildungsbereich. Weitere Infos: www.didacta.de

Foto (privat):
didacta 2016 in Köln: Deutschlands „Schul-Bischof" Hans-Josef Becker (Paderborn) zu Besuch am Infostand der katholischen Schulen im Erzbistum Hamburg. Auch in diesem Jahr sind Cornelia Ramm und Angelika Pielok (v.l.n.r., Abteilung Schule und Hochschule / Referat Schulaufsicht) sowie Tanju Kurt (Abteilung Personal / Personalwesen Schule) wieder mit dabei.