Startseite
Startseite-> Schlussvesper der Ansgar-Woche - Bischof Wilmer: Wie Menschen trösten sollen
Schlussvesper der Ansgar-Woche
Bildquelle: Erzbistum Hamburg / M. Greve

Bischof Wilmer: Wie Menschen trösten sollen

Mit einem Vespergottesdienst in der evangelischen Hauptkirche St. Michaelis ist am Sonntag, 9. Februar, die 47. St. Ansgar-Woche der katholischen Kirche in Hamburg zu Ende gegangen. In dem Gottesdienst mit Erzbischof Stefan Heße hielt der Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer die Predigt. Ausgehend vom Wort aus dem Zweiten Brief an die Korinther – „In all unserer Not tröstet uns Gott" – fragte er danach, wie Gott tröstet und wie Menschen trösten sollen.

Hier finden Sie die Predigt von Bischof Heiner Wilmer. 

(Fotos: Matthias Greve)