Startseite
Startseite-> Schloss Dreilützow - Gutes Essen und Unterstützung für Togo
Schloss Dreilützow
Bildquelle: Verein DAZ

Gutes Essen und Unterstützung für Togo

Das traditionelle jährliche Benefizessen der Caritas im Schloss Dreilützow findet am Sonntag, den 15. März um 18 Uhr statt. Es widmet sich in diesem Jahr einem Ausbildungsprojekt in Afrika, in der Stadt Dapaong, in Togo. Das bei diesem Benefizessen vorgestellte Projekt bietet eine solche Möglichkeit. Die eingenommenen Spenden kommen zu 100 Prozent den Stipendiaten im BONITA-Haus im Norden Togos zugute. Das BONI-TA-Haus ist sowohl eine Berufs- als auch eine Fachhochschule mit dem Schwerpunkt Agro-Ökologie. Es werden aber auch Handwerker, Informatiker, Buchhalter, Büroassistenten und Kaufleute ausgebildet. Viele Familien haben kein Geld, um die Ausbildung ihrer Kinder zu finanzieren. Hier ist Unterstützung notwendig und sinnvoll. Die Spendengelder gehen an den Verein Deutsch-Afrikanische Zusammenarbeit e.V. An dem Abend werden Sonja Steffen, Mitglied des Bundestages und Vereinsvorsitzende, sowie andere Mitglieder dieses Vereins anwesend sein, um über das Projekt zu berichten.

Schloss Dreilützow kocht ein leckeres Abendessen. Die Besucher essen in netter Gesellschaft und geben im Anschluss einen Betrag ihrer Wahl in die Spendenbox. Die Organisatoren freuen sich über viele Besucher. Um besser planen zu können, wird um eine telefonische oder elektronische Anmeldung zum Benefizessen gebeten.

Anmeldung zum Benefizessen: E-Mail: schloss3L@t-online.de oder Tel. 038852 / 501 54.
Mehr Infos unter www.schloss-dreiluetzow.de/veranstalltungen