Startseite
Startseite-> Sankt-Ansgar-Schule - Mit YouTube gegen Extremismus und Hass im Internet
Sankt-Ansgar-Schule

Mit YouTube gegen Extremismus und Hass im Internet

Unter der Schirmherrschaft des ehemaligen Hamburger Bürgermeisters Ole von Beust findet vom 19. bis 21. Juni das SMART CAMP der BG 3000 an der Sankt-Ansgar-Schule in Hamburg statt. Das Camp wird in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung durchgeführt. Finanziell gefördert wird das SMART CAMP durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!". Während des digitalen Bildungsprojektes werden rund 110 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs der Sankt-Ansgar-Schule für die Vorgehensweise von Extremisten im Netz sensibilisiert. Versierte Medienprofis aus der Praxis vermitteln den Schülerinnen und Schülern Know-how und animieren dazu, Social Media-Tools wie Instagram, Blogs, Podcasts, YouTube und Co. nicht nur passiv zu konsumieren, sondern aktiv zu nutzen, kritisch zu hinterfragen und mitzugestalten. Gemeinsam mit den Social Media-Experten erarbeiten die Schülerinnen und Schüler eine digitale Kampagne gegen Extremismus im Netz und setzen dem Hass ihre Zivilcourage entgegen.

Das Smart Camp startet an der Sankt-Ansgar-Schule am Dienstag, 19. Juni mit einer Einführung in das Thema „Extrem im Netz", mit Workshops zum Live-Hacking und zu Cybermobbing. Am Mittwoch, 20. Juni, geht's weiter mit Kampagnenplanung („Zeichen setzen gegen Hass im Netz: Was macht eine gute Kampagne aus?"), mit einer Medienwerkstatt, mit Workshops zur Erarbeitung von Social Media-Kampagnen, Videos gegen Extremismus, Instagram – Gemeinsam Hass begegnen. Am Donnerstag, 21. Juni, steht die Fortsetzung an der Kampagnenarbeit und die Videoerstellung auf dem Stundenplan. Um 13 Uhr folgt schließlich die Kampagnenpräsentation in der Aula.

Foto (Christoph Schommer): v.l.n.r.: Stellvertretender Schulleiter Günter Stern, Jonathan (9. Klasse), Lehrer Martin Biebl, Isabella (9. Klasse), Schirmherr Ole von Beust, Simone Stein-Lücke (Smart Camps)