Startseite
Startseite-> Oh wie schön ist ... - Erster Tourismustag im Erzbistum Hamburg
Oh wie schön ist ...

Erster Tourismustag im Erzbistum Hamburg

Der Begriff »spiritueller Tourismus« beinhaltet sowohl das traditionelle Verständnis vom Reisen auf heiligen Wegen oder zu heiligen Orten als auch das Reisen zu sich selbst und zu Gott. Letzteres kann überall stattfinden – und bezieht kirchenferne Menschen mit ein. Deshalb ist es wichtig, Reisenden in Gemeinden des Erzbistums Hamburg die klare Botschaft zu vermitteln: Die Türen unserer Kirche sind offen für alle! Und es gilt, diese Einladung mit Angeboten zu füllen, um Werte, Lebenserfahrungen und -deutungen von Christen aktiv zu vermitteln sowie sich mit Suchenden auf den Weg nach Antworten zu begeben.

Zum ersten Tourismustag im Erzbistum Hamburg am Samstag, 25. Februar 2017, sind insbesondere Haupt- und Ehrenamtliche aus so genannten touristischen Gemeinden des Erzbistums Hamburg herzlich eingeladen.
Der Tag findet beginnt um 9.30 Uhr in der Jugendherberge Lübeck »Vor dem Burgtor« (Am Gertrudenkirchhof 4). Weitere Informationen im Flyer.