Startseite
Startseite-> Ökumenischer Tag der Schöpfung - Gottesdienst im Lübecker Schulgarten
Ökumenischer Tag der Schöpfung
Bildquelle: ACK

Gottesdienst im Lübecker Schulgarten

Der bundesweit ausgerufene „Tag der Schöpfung" wird seit Jahren mit einem ökumenischen Gottesdienst im Schulgarten (An der Falkenwiese) in Lübeck gefeiert. Er findet diesmal am Freitag, 6. September um 18 Uhr statt und steht unter dem Wort vom „Salz der Erde". Die Pfarrei Zu den Lübecker Märtyrern, die evangelischen Gemeinden von St. Aegidien, Dom und St. Marien sowie die evangelisch-reformierte Gemeinde laden herzlich ein.

Der Gottesdienst wird geleitet von Herrn Propst C. Giering von der Katholischen Pfarrei Zu den Lübecker Märtyrern und Herrn Pastor R. Pfeifer (Predigt) von der Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck.

Das Lob des Schöpfers und die Verantwortung für die Schöpfung sind gemeinsame Anliegen der Kirchen und dieses ökumenischen Gottesdienstes. Mehr denn je sind wir in Sorge um die Zukunft unseres Planeten.