Startseite
Startseite-> Ökumenische Bibelwoche - Das 5. Buch Mose – Zugänge zum Deuteronomium
Ökumenische Bibelwoche
Bildquelle: Adobe Stock

Das 5. Buch Mose – Zugänge zum Deuteronomium

Unter dem Titel „Vergesst nicht ..." sind die Materialien zur Ökumenischen Bibelwoche 2019/2020 erschienen. Im Mittelpunkt steht ein Buch des Alten Testaments, das vielen Menschen in der heutigen Zeit unbekannt und fremd ist: das Deuteronomium. Die Ökumenische Bibelwoche zeigt, dass das Deuteronomium viel mehr ist: ein „Evangelium", das die leidenschaftliche Beziehung zwischen Gott und Mensch auf dem Herzen hat, ein Geschichtswerk, dass Identität für die Zukunft formuliert, und ein Text, der Antworten auf die Fragen einer schnelllebigen und technologisierten Welt geben kann.
Der ökumenische Workshop gibt eine Einführung in das Buch Deuteronomium. Ausgewählte Texte der Bibelwoche werden vorgestellt und praxisnah erschlossen.

Der Workshop mit Wofgang Baur vom katholischen Bibelwerk e.V. findet am Freitag, 24. Januar, 16.30 Uhr – 20.30 Uhr, im ökumenischen Forum Hafencity (Shanghaiallee 12, Hamburg) statt.
Hier weitere Infos und online-Anmeldung.