Startseite
Startseite-> Möllner Brandanschläge - Erzbischof Heße zum 30. Jahrestag der Anschläge
Möllner Brandanschläge
Bildquelle: Lothar Obst, Mölln

Erzbischof Heße zum 30. Jahrestag der Anschläge

Anlässlich des 30. Jahrestages der Brandanschläge in Mölln sagt der Hamburger Erzbischof, Dr. Stefan Heße:

„Leider stehen auch 30 Jahre nach dem Anschlag Hass und Gewalt gegen Migrantinnen und Migranten und andersgläubige Menschen auf der Tagesordnung in Deutschland. Umso wichtiger ist es, dass sich Christen und Muslime heute zum gemeinsamen Gebet versammeln und somit ein Zeichen der Hoffnung setzen. Bemerkenswert ist auch das Gedenken am morgigen Mittwoch im Schleswig-Holsteinischen Landtag. Ich danke den Abgeordneten, die damit signalisieren, dass Fremdenfeindlichkeit in diesem Land keinen Platz hat und der Kampf gegen sie auch ein ständiger Auftrag an die demokratische Gesellschaft ist."

powered by webEdition CMS