Startseite
Startseite-> Ministrantenwallfahrt 2018 - 500 Messdiener pilgern nach Rom
Ministrantenwallfahrt 2018
Bildquelle: Archiv Erzbistum Hamburg

500 Messdiener pilgern nach Rom

Rund 500 jugendliche Messdienerinnen und Messdiener aus Hamburg, Mecklenburg und Schleswig-Holstein pilgern Ende Juli nach Rom. Zusammen mit Erzbischof Stefan Heße beteiligen sie sich an der internationalen Ministrantenwallfahrt, die unter dem Motto „Suche den Frieden und jage ihm nach" vom 30. Juli bis 3. August stattfindet. Etwa 60.000 Ministrantinnen und Ministranten aus 18 Ländern werden erwartet, allein 50.000 aus den deutschen Bistümern.

Begegnungen untereinander, gemeinsames Beten und Singen, kulturelle Entdeckungen und ein Treffen mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz gehören zum Programm der Wallfahrt.

Die Messdiener aus Hamburg, Mecklenburg und Schleswig-Holstein machen sich am Sonnabend, 28. Juli, in neun Bussen aus verschiedenen Städten auf den Weg nach Rom. Am 4. August kehren sie zurück.

Hier mehr Infos.
(Foto: Archiv: Ministrantenwallfahrt 2014)