Startseite
Startseite-> Marienkrankenhaus Hamburg - Geschäftsführer abberufen
Marienkrankenhaus Hamburg

Geschäftsführer abberufen

Das Erzbistum Hamburg hat den Geschäftsführer des Marienkrankenhauses, Werner Koch, mit sofortiger Wirkung von allen geschäftsführenden Aufgaben abberufen. „Es bestehen unterschiedliche Auffassungen in der Bewertung der anstehenden Herausforderungen für das katholische Krankenhauswesen im Erzbistum Hamburg", erklärte Generalvikar Ansgar Thim am Donnerstag, 24. Oktober, in Hamburg. Die Geschäftsführung des Marienkrankenhauses übernimmt kommissarisch der kaufmännische Direktor des Hauses, Christoph Schmitz. Generalvikar Ansgar Thim dankte Werner Koch für seinen langjährigen engagierten Dienst.