Startseite
Startseite-> Kitas sind Segensorte! - Fortbildung in der Pfarrei Heiliger Martin
Kitas sind Segensorte!

Fortbildung in der Pfarrei Heiliger Martin

Am Montag, den 10.2.20, trafen sich rund 60 pädagogische Fachkräfte aus den Kitas St. Marien (Elmshorn), St Michael (Pinneberg), St. Marien (Quickborn), St. Ludgerus (Uetersen) und St. Marien (Wedel) der Pfarrei Heiliger Martin zu einem gemeinsamen Fortbildungstag in Quickborn. Angelehnt an das biblische Leitwort der Pfarrei „Ihr sollt ein Segen sein" hat das Referat Religionspädagogik zusammen mit den Gemeindereferentinnen der Pfarrei den Fortbildungstag rund um das Thema Segen und Segnen in der Kita vorbereitet und durchgeführt. Es war das erste Mal, dass diese Idee einer gemeinsamen Veranstaltung für alle Kitas einer Pfarrei umgesetzt worden ist.

Nach einer Andacht in der Kirche St. Marien zur Segnung Jesu durch Simeon sind viele Aspekte in großer Runde, Gruppenarbeiten und Workshops methodisch vielfältig vertieft worden. Und natürlich haben sich alle Mitarbeiter_innen der fünf Kitas besser kennengelernt und intensiv ausgetauscht.

So war der Tag eine Bereicherung für alle Teilnehmer_innen, aber auch für das Vorbereitungsteam. Am Ende wurde der Wunsch geäußert, einen gemeinsamen Fortbildungstag bald zu wiederholen. So setzt sich fort, dass Kitas ein Segen sind – für die Kinder und ihre Familien, für die Fachkräfte, die dort täglich miteinander engagiert arbeiten, und auch für die Mitarbeiter_innen, die die Kita-Teams begleiten dürfen.