Startseite
Startseite-> Katholische Schulen - Erzbistum setzt Rahmenleitbild in Kraft
Katholische Schulen
Bildquelle: Erzbistum Hamburg / Christoph Schommer

Erzbistum setzt Rahmenleitbild in Kraft

Der Ort der feierlichen Inkraftsetzung des Schulischen Rahmenleitbildes war mit Bedacht gewählt: Inmitten der lichtdurchfluteten, modernen Pausenhalle der Katholischen Grund- und Stadtteilschule St. Paulus in Billstedt begrüßte Erzbischof Dr. Stefan Heße am Mittwochabend (21.08.2019) mehr als 200 Gäste zur Präsentation des neuen Grundsatzdokuments für die zukünftige Qualitätsentwicklung der katholischen Schulen in Hamburg. „Dieses Rahmenleitbild bringt den guten Geist unserer Schulen ins Wort und zeigt ganz wichtige Perspektiven für die zukünftige Entwicklung auf", erklärte Heße. Die katholischen Schulen seien Lernorte von Wissen und Kompetenzen, Lernorte des Glaubens und der Gemeinschaft sowie Lernorte der Kirche. „An ihren Schulen lernt unsere Kirche, welche Aufgabe sie im 21. Jahrhundert hat und wie sie ihr begegnen soll", sagte der Erzbischof.

„Neben seiner Funktion als Orientierungsrahmen für Profilbildungs- und Entwicklungsprozesse soll uns das Rahmenleitbild zukünftig als Instrument der Kommunikation nach innen und außen dienen", verdeutlichte Dr. Christopher Haep, Leiter der Abteilung Schule und Hochschule. „Wir geben damit Interessierten Auskunft über die Vision unseres Erzbistums von seinen Schulen als Bildungsorte und Orte kirchlichen Lebens", so Haep.

Das Leitbild wurde seit Oktober 2017 in einem umfassenden Partizipationsprozess mit Schulleitungen, Eltern- und Schülervertretern, Vertretern der Gesamtmitarbeitervertretung sowie Fachleuten der Abteilung Schule und Hochschule unter Einbindung diözesaner Gremien erarbeitet. In sieben Kapiteln definiert es Aspekte guter katholischer Schule. Der inhaltliche Bogen spannt sich dabei von der Beschreibung der katholischen Schulen als Orte religiöser Bildung über die Qualität des Unterrichts, die Erziehungsarbeit im Kontext des Ganztags, von der Definition der Ansprüche an die Qualität des Schullebens bis zur Schule als lernende Institution. „Profilierte Schulen sind stets lernende, sich weiterentwickelnde Institutionen. Dafür haben wir mit dem neuen Leitbild nun klare Rahmenbedingungen gesetzt", so Haep.

www.kseh.de/schulisches-rahmenleitbild