Startseite
Startseite-> Informationen und Hinweise - Public-Viewing in den Pfarreien zur Fußball-WM
Informationen und Hinweise

Public-Viewing in den Pfarreien zur Fußball-WM

Vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 findet die Fußball-Weltmeisterschaft statt. Um allen Pfarreien und kirchlichen Einrichtung das Public Viewing von Spielen der Fußball-WM 2018 zu erleichern, hat der Verband der Diözesen Deutschlands folgende Regelungen mit den Rechteinhabern vereinbart:

1. Die bildlichen Übertragungsrechte von WM-Spielen (über ARD, ZDF, RTL, Sky, usw.) liegen bei der FIFA. Für nichtkommerzielle Übertragung ist keine Lizenz bei der FIFA einzuholen. Als nicht-kommerziell wird eine Übertragung nach den FIFA-Regularien gewertet bei unter 5.000 Besuchern und Einhaltung der FIFA-Regularien. Dieser Text ist nur in englischer Sprache verfügbar (siehe unten).

2. Neben den Bildrechten sind audiobezogene Rechte zu beachten. Dies gilt insbesondere hinsichtlich der Übertragung des WM-Songs, der Nationalhymnen, hinsichtlich der in den Pausen gesendeten Werbung mit Musik sowie hinsichtlich der Kommentare der Reporter. Die insoweit bestehenden urheberrechtlichen Ansprüche werden durch die Verwertungsgesellschaften (GEMA) wahrgenommen. Die audiobezogenen Rechte werden nicht kostenfrei weitergegeben und sind von jeder teilnehmenden Pfarrei oder Einrichtung unmittelbar an die GEMA zu zahlen. Für die Zeit der Fußball-WM bietet die GEMA die Nutzung dieser Rechte zu einem Sondertarif an.

3. Eine tarifliche Vergütungspflicht besteht auch für die Fälle, in denen kein Eintritt für die Teilnahme an der Veranstaltung verlangt wird und es sich auch ansonsten um eine nichtkommerzielle Veranstaltung handelt.

4. Die entstehenden Gebühren sind von jeder teilnehmenden Pfarrei oder Einrichtung unmittelbar an die GEMA zu zahlen. Die entsprechenden Anmeldungen sind vor der öffentlichen Aufführung beim GEMA Kundencenter, 11506 Berlin vorzunehmen. Dies geht formlos per Telefax oder E-Mail oder telefonisch. Die Rechnung wird dann unmittelbar von der GEMA für alle Verwertungsgesellschaften zugestellt.

Weitere Informationen:

FIFA-Regularien
Tarifübersicht GEMA