Startseite
Startseite-> Hilfen in Corona-Zeiten - Hinschauen & Hinhören
Hilfen in Corona-Zeiten

Hinschauen & Hinhören

Während der gegenwärtig notwendigen Ausgehbeschränkungen sind Kinder und Jugendliche, die von häuslicher Gewalt und sexuellem Missbrauch betroffen sind, noch gefährdeter.

Hinschauen und Hinhören ist in diesen Zeiten besonders notwendig.

Möglicherweise schicken die Betroffenen bei kurzen Begegnungen oder auf digitalen Wegen Signale, dass es ihnen nicht gut geht. Bitte gehen Sie darauf ein und zeigen Sie, dass Sie trotz der räumlichen Distanz für das Kind/ den Jugendlichen da sind!

Zu diesem Thema hat das Institut für Prävention und Aufarbeitung sexualisierter Gewalt IPA wichtige Informationen herausgegeben.

Hilfe für Betroffene und Vertrauenspersonen per Telefon und im Internet finden Sie auf der Homepage des Referats Prävention und Intervention: www.praevention-erzbistum-hamburg.de/aktuell/