Startseite
Startseite-> Gottes Geist bei den Menschen - ZDF-Pfingstgottesdienst aus St. Nikolaus in Kiel
Gottes Geist bei den Menschen
Bildquelle: Erzbistum Hamburg / M. Chwalek

ZDF-Pfingstgottesdienst aus St. Nikolaus in Kiel

Den Gottesdienst am Pfingstsonntag überträgt das ZDF aus der Propsteikirche St. Nikolaus in Kiel. Erzbischof Stefan Heße predigt über den Heiligen Geist als Wirkkraft der Christen. Der Gottesdienst beginnt am Sonntag, 20. Mai, um 9.30 Uhr.

Christen feiern das Pfingstfest als Gewissheit: Wir sind nicht allein gelassen, Gottes guter Geist ist bei uns – ja, Jesus Christus selbst ist bei uns. Denn er hat versprochen: Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.

Die St. Nikolaus-Kirche ist die katholische Hauptkirche für Kiel und Schleswig-Holstein: ein dreischiffiger Ziegelsteinbau im Stil einer Basilika. 1893 wurde sie als erster katholischer Kirchenneubau in Kiel nach der Reformation eingeweiht: Damals war Kiel Standort der kaiserlichen Marine, deshalb stieg die Zahl der Katholiken. Und man wählte den Heiligen Nikolaus als Kirchenpatron, denn er ist auch der Patron der Seefahrer und Schiffer. Der Flügelaltar aus dem Jahre 1515 ist das kunsthistorisch bedeutendste Werk; Ambo, Altar und Tabernakel wurden 1967 vom Bildhauer Paul Brandenburg aus Anröchter Stein geschlagen.

Die musikalische Leitung des Gottesdienstes liegt bei Regionalkantor Werner Parecker, der auch an der Orgel spielen wird. Es singt der Kirchenchor "St. Nikolaus".

Im Anschluss an den Gottesdienst können die Zuschauer und Mitfeiernden bis 19 Uhr unter der Nummer 0700/14141010 (6 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend) Angehörige der Propsteigemeine St. Nikolaus telefonisch erreichen. Weitere Informationen sind aktuell im Internet unter www.zdf.fernsehgottesdienst.de zu finden. Nähere Informationen zur Gemeinde: www.st-nikolaus-kiel.de