Startseite
Startseite-> Exerzitien im Alltag - Begleitmappe und Begleittreffen
Exerzitien im Alltag

Begleitmappe und Begleittreffen

Seit Beginn des Advents liegt die Exerzitien im Alltag-Mappe 2018 zum Verkauf bereit. Sie enthält rund hundert Seiten und trägt den Titel »›Ohne Plan von Gott‹. Ökumenische Exerzitien im Alltag mit Texten von Madeleine Delbrêl«. Vier Wochen, vier Texte der französischen Mystikerin (1904-1964) in Korrespondenz mit vier Texten aus dem Matthäusevangelium.

Madeleine Delbrêl wird gerne als »Mystikerin der Straße« bezeichnet. Aufgrund der missionarischen Ausrichtung ihres Wirkens als Sozialarbeiterin, wegen ihrer poetischen Texte und dank ihrer bodenständigen Alltagsspiritualität gilt sie mancher und manchem auch als mögliche Patin für den Erneuerungsprozess in unserem Erzbistum.
Hier finden Sie das Vorwort und den Text »Der Weg durch die vier Wochen« der neuen Exerzitienmappe – für einen ersten Eindruck, was Inhalt und Zielrichtung anbelangt.

Zu beziehen ist die neue ExiAll-Mappe – in bewährter Form: DIN A 5-Heft, quer mit Spiralbindung – zum Stückpreis von 9 Euro über geist+reich, Fachgeschäft für Religion und Spiritualität, Am Mariendom 5, Hamburg, Tel. (040) 79306356, E-Mail: info@geist-reich-online.de

Begleittreffen im Januar
Zur Einführung in die neue ExiAll-Mappe, für Fragen rund um die Begleitung von ExiAll-Gruppen sowie zum Austausch über Erfahrungen, Anregungen und weitere Fragen finden vor Aschermittwoch (14. Februar 2018) in allen drei Regionen des Erzbistums Begleittreffen statt.

Termin: Montag, 8. Januar 2018, 17 bis 19 Uhr
Ort: Genralvikariat, Freiwilligenzentrum, Am Mariendom 4, 20099 Hamburg
Referent: Dr. Thomas Kroll (Pastorale Dienststelle)

Termin: Donnerstag, 25. Januar 2018, 17 bis 19 Uhr
Ort: Pfarrei St. Anna, Klosterstraße 13, 19053 Schwerin
Referent: Dr. Thomas Kroll (Pastorale Dienststelle)

Termin: Montag, 31. Januar 2018, 17 bis 19 Uhr
Ort: Pfarrei St. Maria/ St. Vicelin, Bahnhofstraße 35, 24534 Neumünster
Referent: Dr. Thomas Kroll (Pastorale Dienststelle)

Anmeldung für alle drei Veranstaltungen: Frau Bärbel Baumann, Tel. (040) 24877-460, baumann@erzbistum-hamburg.de. Anmeldeschluss: jeweils eine Woche vorher.