Startseite
Startseite-> Er bewegt und verbindet - Neuer BONI-Caddy für das Kloster „Haus Damiano"
Er bewegt und verbindet
Bildquelle: Bonifatiuswerk

Neuer BONI-Caddy für das Kloster „Haus Damiano"

Das Gästekloster "Haus Damiano" in Kiel hat vom Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken in Paderborn einen neuen BONI-Caddy übergeben bekommen. Die Ordensschwestern Sr. Maria Magdalena Jardin und Sr. M. Irmgardis haben gemeinsam mit Norbert Blunck in der Paderstadt das neue Gefährt in Empfang genommen. Die Schwestern gehören zum internationalen Konvent der Franziskanerinnen von Münster/St. Mauritz. In Kiel leben drei deutsche und zwei indische Schwestern als Teil der Pfarrei Franz von Assisi in Kiel auf dem Gelände der Gemeinde Liebfrauen.

Im November dieses Jahres kommt eine Novizin hinzu, sodass das bisherige Auto zu klein wird. Daher sind die Schwestern sehr dankbar für das neue Fahrzeug, das für Fahrten zur heiligen Messe und beispielsweise für Reisen zu geistlichen Projekten genutzt werden soll oder um Einkäufe zu erledigen. So können die alltäglichen Lebens- und Glaubenswege im Gästekloster gemeistert werden.

„Das Kennzeichen ‚MS-AS-1844' steht zum einen für die beiden indischen Schwestern im Konvent, Sr. Arockia und Sr. Sunita, denn zusammen sind sie ein ‚AS' und zum anderen für das Gründungsjahr der Ordensgemeinschaft", erklärt Sr. Maria Magdalena Jardin.

„Mit den neuen BONI-Bussen kommt wortwörtlich Bewegung in die verschiedenen Einsatzorte und Einrichtungen in der Diaspora. Aber nicht nur lange Wegstrecken können mit dem mobilen Glaubenshelfer zurückgelegt werden, sondern Menschen können sich vernetzen, ihre Möglichkeit nutzen, als Christen aktiv zu werden und Glaubensgemeinschaft lebendig werden zu lassen", sagt der Generalsekretär des Bonifatiuswerkes, Monsignore Georg Austen.

Das Bonifatiuswerk unterstützt die Anschaffung eines BONI-Busses mit zwei Dritteln der Anschaffungskosten für Pfarrgemeinden und kirchliche Institutionen in deutschen Diaspora-Regionen mit einem Katholikenanteil von bis zu 20 Prozent.

www.bonifatiuswerk.de

powered by webEdition CMS