Startseite
Startseite-> Diakonweihe - Szymon Nowaczyk zum Diakon geweiht
Diakonweihe

Szymon Nowaczyk zum Diakon geweiht

Erzbischof Stefan Heße spendet am Samstag, (6. April 2019) Szymon Nowaczyk im St. Marien-Dom zu Hamburg die Diekonweihe.

Erzbischof Heße sagte in der Predigt: "Viele Gläubige aus unseren Gemeinden, aber auch viele Seelsorger berichten mir, dass es zurzeit nicht einfach und angenehm ist, Christ, ja Katholik, zu sein und sich als solcher zu zeigen. Gerade die vielen aufgedeckten Missbrauchsfälle in unserer Kirche, die die sogenannte MHG-Studie an den Tag gebracht hat und die ein persönliches und systemisches Versagen in unserer Kirche deutlich macht, sind Grund für diese Anspannung und Schwierigkeiten, Enttäuschungen, manchmal auch Wut und Frustration. Das kann und darf an niemandem von uns spurlos vorübergehen. Im Gegenteil: Es muss eine aufrüttelnde, eine verändernde Wirkung haben. In diese Situation sind Sie, lieber Szymon Nowaczyk, als Diakon hineingestellt. Es gehört zur Wirklichkeit als Diakon mitten in dieser Welt und mitten in dieser Zeit."

Die ganze Predigt hier lesen.

Fotos: Marco Heinen